CoD: Black Ops 4 - Darum hat der Shooter keine Story-Kampagne

Call of Duty kommt 2018 ohne Singleplayer-Kampagne, setzt stattdessen mit Blackout auf Battle Royale. Treyarch verriet nun, warum.

von Mirco Kämpfer,
13.09.2018 12:45 Uhr

Black Ops 4 hat keine Kampagne wie gewohnt. Treyarch hat darüber gesprochen.Black Ops 4 hat keine Kampagne wie gewohnt. Treyarch hat darüber gesprochen.

Die Call of Duty-Serie war immer für ihre kurzen, aber bombastischen Story-Kampagnen bekannt.

Umso überraschender dürfte es für einige gewesen sein, dass Black Ops 4 dieses Jahr keine Singleplayer-Kampagne bieten wird.

In einem Interview mit GameInformer haben sich Design-Director David Vonderhaar und Co-Studio-Head Dan Bunting zum Thema geäußert.

Was passierte mit der Kampagne in Black Ops 4?

Sie war nie geplant: Black Ops 4 sei von Anfang an als "Social Game" gedacht gewesen, das in jedem Spielmodus Interaktionen mit anderen Spielern bieten soll.

Eine Kampagne würde zu dieser Vision von Black Ops 4 einfach nicht passen.

"Es war schon immer ein Multiplayer-Spiel. Es war ein Multiplayer-Spiel ... von oben bis unten."

CoD: Black Ops 4 - Wingsuit, Helis und mehr: Diese Fahrzeuge steuert ihr in Blackout (Battle-Royale-Trailer) 2:14 CoD: Black Ops 4 - Wingsuit, Helis und mehr: Diese Fahrzeuge steuert ihr in Blackout (Battle-Royale-Trailer)

Multiplayer im Fokus: Treyarch glaubt, ein fantastisches Spiel abzuliefern. Die Vision eines Spiels, das komplett auf soziales Gameplay ausgelegt ist, soll nun Realität werden.

Black Ops 4 soll mehr Möglichkeiten als jemals zuvor bieten, das Spiel langfristig mit Freunden zu zocken.

"Wir können eine wirklich umfangreiche Kampagne machen und Koop unterstützen, aber am Ende des Tages wird es immer noch eine so narrativ geführte Erfahrung sein, dass die Wiederspielbarkeit eingeschränkt ist."

Wiederspielbarkeit ist wichtig: Treyarch will offenbar, dass die Spieler nicht in wenigen Stunden eine Kampagne abfrühstücken.

Sie sollen langfristig motiviert bleiben und Black Ops 4 immer und immer wieder spielen.

Und das geht am besten im Multiplayer. Oder im kooperativen Zombiemodus. Oder in Blackout.

Blackout ist der neue Battle Royale-Modus in Black Ops 4. Die Closed Beta läuft derzeit auf PS4, bald auch auf Xbox One.

Mehr: Blackout-Beta - Startzeit, Umfang, alle Infos

Der Modus kommt derzeit bei den Spielern sehr gut an, die Fans sind von Blackout begeistert.

Könnt ihr dieses Jahr auf eine Kampagne in CoD verzichten?

Call of Duty: Black Ops 4 - Screenshots ansehen


Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen