CoD: Black Ops 4 - Treyarch verspricht große Änderungen für Blackout

Black Ops 4 erhält das Update 1.08. Viel wichtiger sind jedoch die Aussagen Treyarchs bezüglich Blackout. Hier soll es bald "große Veränderungen" geben.

von Dennis Michel,
04.12.2018 12:25 Uhr

In Blackout soll sich schon bald eine Menge ändern. In Blackout soll sich schon bald eine Menge ändern.

Update 1.08 für Call of Duty: Black Ops 4 widmet sich in erster Linie der Stabilität des Spiels und kommt mit kleinen Fixes. Viel wichtiger ist jedoch eine Aussage von Entwickler Treyarch, die sich auf den Battle Royale-Modus Blackout bezieht und große Veränderungen verspricht.

Update 1.08 - Zu den vollständigen Patch Notes
Diese Woche neu: Chaos Control, Safeguard, Zombie Charakter-Missionen

Große Veränderungen für Blackout

Wie üblich postet Treyarch Änderungen für Black Ops 4 in einem ausführlichen Beitrag auf Reddit. Neben einer Erklärung der Patch Notes weckt vor allem eine Aussage bezüglich Blackout für Aufsehen. Sie lautet:

"An unsere Blackout-Spieler: Bereitet euch auf große Veränderungen vor. Wir haben ein umfangreiches Repertoire an neuen Features, Events und weiteren Überraschungen für die Zukunft von Blackout."

Wann gibt's mehr Infos? Ende der Woche möchten die Entwickler in einem ausführlichen Post auf die Veränderungen eingehen. Wir werden euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Das könnte sich ändern:

Waffen-Skins, neue Maps und vieles mehr. Das könnte sich bald ändern. Waffen-Skins, neue Maps und vieles mehr. Das könnte sich bald ändern.

In den letzten Wochen sind vermehrt Gerüchte bezüglich Blackout aufgekommen, was sich zukünftig ändern könnte. Auch wir haben uns Gedanken gemacht und sagen euch, welche Neuerungen schon bald kommen könnten:

  • Waffen-Skins: Fans wünschen sich seit Längerem mehr Möglichkeiten zur Individualisierung in Blackout. Skins für Waffen stehen auf der Wunschliste der Spieler weit oben.
  • Änderungen an der Map: Ähnlich Fortnite, könnte sich die bestehende Karte verändern, neue Orte hinzugefügt werden. Gut möglich, dass hier weitere beliebte Maps der CoD-Reihe als Vorlage dienen.
  • Neue Maps: Aktuell gibt es lediglich eine Karte. Dies könnte sich schon bald ähnlich wie in PUBG ändern.
  • Rüstungen reparieren: Spieler fordern bereits, dass defekte Rüstungen zukünftig repariert werden können. Laut Treyarch wird dieses Feature kommen.
  • Erhöhung des Level-Cap: Bislang gibt es 80 Echelon-Level in Blackout. Eine Erhöhung ist nur eine Frage der Zeit.
  • Neue Events: Das Blightfather-Event war nur der Anfang. Auch zukünftig wird es spezielle Events in Blackout geben
  • Mehr Belohnungen: Zwar hat sich das Belohnungssystem auf dem Schwarzmarkt bereits verbessert, ihr steigt schneller im Rang auf, wirklich zufrieden mit den erkämpften Items sind jedoch die Wenigsten. Gut möglich, dass Treyarch die Anzahl der Belohnungen erhöht und mehr Abwechslung in Form von kosmetischen Gegenständen, siehe Fortnite, ins Spiel bringt.

Welche Neuerungen wünscht ihr euch für Blackout?


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen