Adventskalender 2019

CoD Modern Warfare: Entwickler äußern sich zum Battle Royale-Modus

Multiplayer Design-Director Joe Cecot von Infinity Ward erklärt, warum Blackout im Modern Warfare-Reboot keinen Platz hat.

von Ann-Kathrin Kuhls,
03.08.2019 12:18 Uhr

Der Blackout-Modus hat es nicht in den Modern Warfare-Reboot geschafft. Der Blackout-Modus hat es nicht in den Modern Warfare-Reboot geschafft.

Call of Duty: Modern Warfare wird 2019 neu aufgelegt. Neben dem gerade vorgestellten Multiplayer äußerten sich die Entwickler von Infinity Ward auch zu Call of Dutys Battle Royale-Modus Blackout und wieso der es nicht ins Spiel geschafft hat.

Blackout, Call of Dutys Version von Battle Royale, stieß bei den Fans auf Gegenliebe. Trotzdem wurde für das 2019 erscheinende Modern Warfare kein Blackout eingebaut. Infinity Wards Multiplayer Design Director Joe Cecot erklärte das im Interview mit IGN so:

"Wir haben uns wirklich auf Moden Warfare konzentriert, authentisch und düster, realistische Waffen, und es ist eine andere Erfahrung. Es geht tatsächlich eher darum ... sich auf Modern Warfare zu konzentrieren und das rein zu halten."

CoD: Modern Warfare zeigt im Multiplayer-Trailer erstmals Gameplay auf Nacht-Karten und neue Maps 3:02 CoD: Modern Warfare zeigt im Multiplayer-Trailer erstmals Gameplay auf Nacht-Karten und neue Maps

Das bedeute jedoch nicht, dass Infinity Ward generell etwas gegen den Battle Royale-Modus habe, erläutert Cecot.

"Wir sind große Fans von Battle Royale. Wir freuen uns immer über riesige Spielerzahlen und solche Dinge, aber aktuell konzentrieren wir uns wirklich auf unseren Kern-Multiplayer. "

Der Multiplayermodus Ground War, der aktuell 20 gegen 20 Spieler unterstützt, soll in der Zukunft über 100 Spieler fassen können. Genug Teilnehmer fänden sich also schon, nur der Modus selbst passt wohl nicht ins klassische Modern Warfare-Konzept.

Vermisst ihr den BR-Modus in Modern Warfare?


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen