CoD MW & Warzone: Update behebt Glitch & ist auf Xbox One riesig

CoD MW und Warzone sind bekannt für große Patches. Der neueste behebt einen kleinen Glitch und ist eigentlich knapp 1 GB groß – aber nicht auf der Xbox One.

von Sebastian Zeitz,
16.08.2020 10:12 Uhr

Der neueste Patch zu Modern Warfare & Warzone ist eigentlich recht klein, aber nicht auf der Xbox One. Der neueste Patch zu Modern Warfare & Warzone ist eigentlich recht klein, aber nicht auf der Xbox One.

Call of Duty: Modern Warfare und Warzone bekommen regelmäßig Patches, die nicht gerade klein sind. Aber das neueste Update bricht mal wieder Rekorde – zumindest auf der Xbox One. Denn dort ist ein Bug aufgetreten und jetzt ist der Download enorm groß geworden.

Das Update ist auf der Xbox One satte 66 GB groß

Ja, ihr habt richtig gelesen. Der Download für den eigentlich kleinen Fix ist auf Microsofts Konsole sage und schreibe 66 GB groß. Entwickler Infinity Ward hat sich auch schon dazu geäußert und folgendes bekannt gegeben:

"Aufgrund eines unvorhergesehenen Bugs bei Microsofts Patch-Prozess, müssen Xbox-Nutzer alle Daten, die sie bereits haben noch einmal herunterladen. Das wird aber NICHT die insgesamte Installationsgröße beeinflussen."

Für den nächsten Patch versprechen sie, dass sie mit Microsoft zusammenarbeiten, damit sie wieder kleiner werden.

Wie sieht es auf der PS4 aus? Das Problem mit dem Patch ist ausschließlich auf der Xbox One zu finden. Auf Sonys Konsole ist das Update gerade einmal 1,2 GB groß. Ihr könnt dort also recht schnell wieder auf die Schlachtfelder zurückziehen.

Das sind die Patch-Notes

Doch was macht eigentlich das neueste Update? Es ist ein kleiner Hotfix für einige Bugs, die mit dem letzten Patch aufgetaucht sind. Dort gab es einen visuellen Glitch, der Waffen und andere Spieler*innen nicht richtig angezeigt hat. Wie das aussah, seht ihr zum Beispiel in diesem Clip auf Reddit:

Link zum Reddit-Inhalt

Dieser Fehler wurde jetzt unter anderem behoben. Das erwartet euch sonst noch mit dem Download des neuesten Updates:

  • Problem mit der "Noch einmal Spielen"-Funktion in Warzone behoben.
  • Ein Seil kann jetzt nicht mehr durch geschlossene Türen verwendet werden.
  • Das Modell der Waffe Common AUG ist nicht mehr unsichtbar in Warzone.

Auch an den Playlisten wird noch einmal etwas überarbeitet. Da zu viele Karten drin waren, wodurch manche in der Rotation nur selten vorkamen, wurden folgende Anpassungen vorgenommen:

  • Headquarters entfernt Arklov Peak und Shipment
  • Kill Confirmed entfernt Aniyah Incursion
  • Cyber Attack entfernt Aniyah Incursion
  • Hardpoint entfernt Piccadilly und Aniyah Incursion
  • Search and Destroy entfernt Rust

Habt ihr den Download auf der Xbox One schon gestartet? Seid ihr einmal auf den visuellen Glitch gestoßen, der euch vielleicht sogar den Sieg in Warzone gekostet hat?

zu den Kommentaren (18)

Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.