CoD: MW & Warzone erhalten neuen Operator, neue Waffen & mehr

Für Call of Duty: Modern Warfare und Warzone-Fans bringt diese Woche einen neuen Operator, Waffen-Bundles, Playlist-Updates und neue Modi.

von David Molke,
21.04.2020 11:31 Uhr

Call of Duty: Modern Warfare und Warzone bekommen auch diese Woche Updates mit neuen Waffen, einem neuen Operator und vielem mehr. Call of Duty: Modern Warfare und Warzone bekommen auch diese Woche Updates mit neuen Waffen, einem neuen Operator und vielem mehr.

Infinity Ward und Activision spendieren Call of Duty: Modern Warfare und CoD: Warzone auch diese Woche wieder einige Neuerungen. Das umfasst mit Cranked und Gunfight Trios zwei 'neue' Modi für Modern Warfare und bringt unter anderem auch noch einen neuen Operator, weitere Waffen-Bundles sowie die Rückkehr der Warzone-Beutegeld-Trios.

Call of Duty-Update bringt neue Modi, Operator, Waffen-Bundle & mehr

Was ist neu in Modern Warfare? Diese Woche bringt wieder eine ganze Menge an Abwechslung ins Spiel. Hier findet ihr die Übersicht.

  • Neuer Operator Ronin
  • Cabin Fever Moshpit-Playlist
  • 2 neue Waffen-Bundles
  • Gunfight Trios-Turniere
  • Rückkehr des Cranked-Modus

Das gibt es in Warzone: Auch das kostenlose Standalone-Battle Royale bekommt einige neue Dinge sowie die Rückkehr der Beutegeld-Trios.

  • Neuer Operator Ronin
  • 2 neue Waffen-Bundles
  • Beutegeld-Trios kommen zurück

Neuer Call of Duty-Operator Ronin & 2 neue Waffen-Bundles

So sieht Ronin aus: Wer unter locker sitzenden Dollars leidet, kann die jetzt in den neuen Operator Ronin investieren. Der kann sowohl in Modern Warfare als auch in Warzone ins Feld geführt werden und hier könnt ihr ihn in seiner ganzen Pracht bewundern.

Call of Duty: Modern Warfare und Warzone bekommen den neuen Operator Ronin. Call of Duty: Modern Warfare und Warzone bekommen den neuen Operator Ronin.

2 neue Waffen-Bundles: Ebenfalls für Warzone und Modern Warfare könnt ihr euch auch noch die beiden neuen Waffen-Bundles "Fool's Gold II" und "Toxic Ooze" kaufen. Die bieten jeweils neue Waffen-Blueprints ("Deep Pockets" & "Sludge"), Calling-Cards, ein Emblem und neue Sprays.

Call of Duty: Modern Warfares neue Modi Cranked & Gunfight Trios

Im Cabin Fever-Moshpit-Playlist-Update erwartet euch ein Mix aus kleinen bis mittleren Multiplayer-Matches. Ihr tretet jeweils in 6v6-Runden gegeneinander an und zwar sowohl in klassischem Deathmatch als auch in Modi mit bestimmten Aufgaben.

Das sind die Maps:

  • Rust
  • Shipment
  • Shoot House
  • Hideout
  • Hackney Yard

Gunfight-Turniere jetzt als Trios: Der beliebte Gunfight-Modus existiert in Modern Warfare bereits seit November 2019, allerdings nur in einer 2v2-Variante. Jetzt könnt ihr euch aber auch zu dritt ins Getümmel stürzen.

Dabei gilt es natürlich, die Gegner auszuschalten und sich am Ende gegen 16 andere Trupps durchzusetzen. Ihr habt ein Leben, ein zufälliges Loadout und zwei Team-Mitglieder. Wer gewinnt, kommt eine Runde weiter.

Auf der Activision-Seite findet ihr offizielle Tipps und Tricks für die Turnier-Variante, die größtenteils natürlich auch im Trios-Ableger gelten.

Cranked kehrt zurück: Cranked kennen die meisten CoD-Veteranen schon seit Call of Duty: Ghosts und dem Jahr 2013. Hier gilt es, möglichst schnell möglichst viele Abschüsse hintereinander zu ergattern, damit euer armer Operator nicht einfach explodiert. Ihr kämpft hier also nicht nur gegen eure Kontrahenten, sondern auch noch gegen den erbarmungslosen Timer.

Warzone-Fans dürfen endlich auch wieder zu dritt nach Blutgeld jagen

Blutgeld-Trios wieder da: Mit den diversen Modi-Veränderungen in Warzone haben sich die Verantwortlichen nicht nur Freunde gemacht. Nachdem die Battle Royale-Modi jetzt nur noch Duos vermissen lassen, können wir auch in der Plunder aka Beutegeld aka Blutgeld-Variante wieder zu dritt das Schlachtfeld von Verdansk stürmen.

CoD Warzone: So funktioniert der Plunder-Modus & so gewinnt ihr   3     0

Mehr zum Thema

CoD Warzone: So funktioniert der Plunder-Modus & so gewinnt ihr

Aktuell steht der Beutegeld-Modus nämlich nur als Duos-Variante zur Verfügung. Viele Fans wünschen sich aber natürlich, dass sowohl BR als auch Plunder in allen Varianten (Solos, Duos, Trios und Quads) spielbar sind.

Die stetigen Updates werden wohl nicht abreißen. In Warzone sollen ähnlich wie bei Fortnite bald wohl sogar eigene Events stattfinden.

Wie findet ihr die Neuerungen? Was wünscht ihr euch?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen