CoD MW & Warzone: Update macht unbeliebtes Sturmgewehr zur Super-Waffe

Call of Duty: Modern Warfare und Warzone haben eine neue beste Waffe. Das liegt allerdings daran, dass sie einfach kaputt ist.

von David Molke,
19.08.2020 12:08 Uhr

Okay, ganz so schlimm wie der Juggernaut ist die kaputte FR 5.56 in Call of Duty: Warzone und Modern Warfare dann vielleicht doch nicht. Okay, ganz so schlimm wie der Juggernaut ist die kaputte FR 5.56 in Call of Duty: Warzone und Modern Warfare dann vielleicht doch nicht.

Call of Duty: Modern Warfare- und Warzone-Spieler*innen kämpfen mit einem neuen Waffen-Bug. Eigentlich sollte ein Buff für besseres Waffen-Balancing sorgen, aber das ging gehörig daneben. Ganz im Gegensatz zu den Schüssen aus der FR 5.56, wenn ihr eine Underbarrel-Shotgun angebaut habt: Der Schrotflinten-Aufsatz erledigt Gegner selbst aus einiger Entfernung zuverlässig mit nur einem einzigen Treffer. Das Problem ist mittlerweile bekannt und soll bald gefixt werden.

Call of Duty-Meta bekommt überraschende neue Super-Waffe

Die FR 5.56 ist plötzlich gut? Eigentlich gehört die FR nicht gerade zu den besten Knarren in der Warzone. Ganz im Gegenteil. Der Rückstoß ist enorm, die Reichweite war miserabel. Bis zum letzten Update, das der FR 5.56 einen Buff verpasst hat, der mehr Schaden auf größere Entfernung brachte. Dumm nur, dass das offenbar auch dann gilt, wenn ihr einen Shotgun-Aufsatz dranschraubt.

Das Problem: Jetzt ist sie zu gut. So kann das nicht gewollt gewesen sein. Denn wer die FAMAS mit dem Schrotflinten-Aufsatz benutzt, kann seine Gegner nun auch auf 15 Meter Entfernung mit nur einem einzigen Schuss erledigen. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob die Feinde Rüstung tragen oder nicht. Das macht die Waffe natürlich wirklich übermächtig, wie zum Beispiel dieses Video zeigt:

Link zum YouTube-Inhalt

Eigentlich sollte das so natürlich nicht ablaufen. Dass ein Shotgun-Treffer auf kurze Distanz One Shot-Kills verteilt, ist klar. Aber auf größere Distanz sollte das wirklich nicht der Fall sein. Dementsprechend benutzt die eine Hälfte der Spieler*innen jetzt diese Waffen-Kombination und die andere Hälfte beklagt sich darüber.

So sieht die FR 556 in CoD Warzone aus. So sieht die FR 556 in CoD Warzone aus.

Infinity Ward weiß Bescheid und verspricht einen Fix

Mittlerweile ist die mehr oder weniger frohe Kunde über die total kaputte Waffe auch zu den Entwickler*innen durchgedrungen. Infinity Ward hat auf Twitter geschrieben, dass ihnen das Problem bekannt sei und sie an einer Lösung arbeiten.

Link zum Twitter-Inhalt

Wann der Fix für die FR 5.56 FAMAS kommt, steht noch nicht fest. Aber sobald es soweit ist, will das Entwicklerstudio Bescheid geben. Vor Kurzem hat erst dieser heftige Grafik-Bug für Trubel gesorgt.

Habt ihr euch auch schon über die FR gewundert? Oder gehört ihr zu den Leuten, die solche Bugs dann auch mal gerne zum eigenen Vorteil ausnutzen? Seid ehrlich!

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.