CoD Warzone-Leaks: 200-Spieler-Modi, offenes Stadion, Hyänen & mehr

In Call of Duty: Warzone könnte sich bald das Stadion öffnen und ein Foto zeigt jetzt schon drei neue Modi, zwei davon mit 200 Spielern.

von David Molke,
15.06.2020 13:09 Uhr

Es gibt Call of Duty Warzone-Leaks, unter anderem zu 200-Spieler-Modi und mehr. Es gibt Call of Duty Warzone-Leaks, unter anderem zu 200-Spieler-Modi und mehr.

In Call of Duty: Warzone hat Season 4 nicht nur einige Neuigkeiten wie den Rumble-Modus gebracht. Mit den riesigen Downloads gibt es jetzt auch sehr viel mehr Daten, die sich Dataminer zur Brust nehmen können. Sie haben unter anderem Hinweise auf Hyänen und das Innere des Stadions entdeckt. Außerdem zeigt ein geleaktes Bild bereits mehrere neue Modi mit 200 Spielern und Spielerinnen.

Call of Duty: Warzone-Dataminer entdecken Stadion-Interieur, U-Bahn & Hyänen

Doch keine Wölfe? Was viele Spieler bisher immer für das Geheul von Wölfen gehalten hatten, könnten in Wirklichkeit Hyänen sein. Zumindest gibt es in den Tiefen des Spielcodes jetzt wohl einige Assets und noch mehr Hinweise darauf, dass demnächst irgendwann Hyänen ihr Unwesen in Verdansk treiben könnten. Möglicherweise als Exekution.

Link zum Twitter-Inhalt

Link zum Twitter-Inhalt

Stadion-Öffnung: Mit Season 4 sollen außerdem auch einige Spieldateien hinzugekommen sein, die auf weitere Veränderungen an der Warzone-Map hindeuten könnten. Zum Beispiel gibt es jetzt wohl ein Inneres des Stadions. Dementsprechend gibt es noch mehr Hoffnung darauf, dass das Stadion irgendwann seine Pforten öffnet.

U-Bahn unter der Map? Anscheinend könnte es demnächst auch noch einen fahrenden Zug auf der Map geben. Oder vielmehr darunter: Offenbar haben Dataminer auch Files entdeckt, die zu einem Transit-System unter der Map gehören. Möglicherweise können wir bald per Untergrundbahn durch Verdansk reisen.

Link zum Twitter-Inhalt

Das ist neu in Season 4: Neben dem riesigen Download hat Saison 4 einige kleinere Neuerungen und ein paar größere eingeführt. Die kompletten Patch Notes findet ihr hier, den Rest im Anschluss:

CoD: Modern Warfare & Warzone - Actionreicher Trailer zu Season 4 veröffentlicht 1:30 CoD: Modern Warfare & Warzone - Actionreicher Trailer zu Season 4 veröffentlicht

Call of Duty: Warzone-Bild zeigt offenbar200-Spieler-Modi & Juggernauts-BR

Zusätzlich zu den Funden der Dataminer gibt es auch noch ein anscheinend zu früh veröffentlichtes Hintergrundbild. Auf dem sind sowohl zwei 200-Spieler-Varianten des Battle Royale-Modus' und des Beutegeld-Modus' als auch ein "BR Juggernaut"-Modus zu sehen.

Link zum Twitter-Inhalt

Offenbar kommen die bereits angedeuteten Modi mit 200 Spielern also tatsächlich in nicht allzu ferner Zukunft ins Spiel. Dass Infinity Ward daran arbeitet, bis zu 200 Spieler gleichzeitig gegeneinander antreten zu lassen, hatte der Entwickler bereits vor einiger Zeit in einem Interview verraten.

Vom Juggernaut-Modus war ebenfalls schon die Rede: Der ist in der Season 4-Roadmap zu Call of Duty: Modern Warfare und Warzone aufgetaucht.

Wir haben Activision eine Gamepro-Anfrage geschickt und nachgehakt, ob die Modi, das Innere des Stadions, die Hyänen und die Untergrund-Bahn wirklich bald in Warzone eingeführt werden. Wenn wir mehr wissen, liefern wir ein Update.

Wie immer gilt auch bei diesen Leaks: Ihr solltet sie mit Vorsicht genießen, bis es eine offizielle Ankündigung beziehungsweise Bestätigung gibt. Dataminer müssen nicht richtig liegen und auch das Foto heißt nicht, dass die 200er-Modi definitiv kommen.

Was wäre euch am liebsten, wenn es um neue Warzone-Modi geht? Was wünscht ihr euch für Änderungen an der Map?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.