Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Control im Test - Remedys Kontrollverlust

Fazit der Redaktion

Dennis Michel
@RecaBlog

Als großer Fan von Remedy habe ich mich sehr auf Control gefreut. Letzen Endes wurde ich jedoch größtenteils enttäuscht. Mit der an und für sich spannenden Hintergrundgeschichte bin ich dank der wirren Erzählweise nie richtig warm geworden. Jesse samt der Figuren im "Ältesten Haus" blieben durchgehend blass. Auch das Gebäude selbst überzeugt in seinen bestem Momenten mit atmosphärischen und verrückten Schauplätzen, langweilt jedoch oft mit Büro-Einöde.

Das große Highlight, das Control von einer weit schlechteren Wertung bewahrt hat, sind die actiongeladenen und herausragend in Szene gesetzten Kämpfe gegen die außerirdische Bedrohung. Der Mix aus dem Einsatz der sich verformenden Dienstwaffe und Jesses Heldenfähigkeiten macht Spaß, nutzt sich lediglich mit der Zeit ab.

Trotz großer Kritikpunkte am Spiel mag ich die Basis von Control sehr und hoffe, dass Remedy mit etwas mehr Budget die Chance auf eine Fortsetzung bekommt. Verrückte und mystische Elemente gepaart mit Entwicklern, die sich stets weiterentwickeln möchten, sind nämlich im Kern eine sehr gute und häufig zu selten gesehene Sache.

2 von 3

zur Wertung



Kommentare(92)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen