Crash Bandicoot 4: Abwechslungsreicher Modus und weitere Neuerungen angekündigt

Der vierte Teil von Crash Bandicoot bietet viele Outfits, neue Mechaniken, einige spielbare Charaktere und einen Modus, der die Level umgestaltet.

von Annika Bavendiek,
07.08.2020 16:51 Uhr

In Crash Bandioot 4 geht's abwechslungsreich zu: Mehr Outfits, mehr Charaktere, mehr Level, mehr Mechaniken. In Crash Bandioot 4 geht's abwechslungsreich zu: Mehr Outfits, mehr Charaktere, mehr Level, mehr Mechaniken.

Beim State of Play-Event zeigte Entwickler Toys for Bob mehr zum kommenden Crash Bandicoot 4: It's About Time. In einem kommentierten Gameplay-Trailer gingen die Entwickler auf Outfits, spielbare Charaktere, einen abwechslungsreichen Modus und neue Spielmechaniken ein.

Gameplay-Trailer zeigt neue Mechaniken & mehr

Das Sequel zum kultigen Jump & Run kommt mit neuen Welten, neuen Fähigkeiten und einer neuen Geschichte, die direkt an Crash Bandicoot: Warped anknüpft. Während wir versuchen, die bösartigen Pläne von Neu Cortex und Dr. N. Tropy zu verhindern, reisen wir in verschiedene Dimensionen und greifen auf Quantum-Masken zurück, die die Umgebung beeinflussen:

  • Kupuna-Wa: verlangsamt die Zeit
  • Ika-Ika: verändert die Schwerkraft
  • Lani-Loli: lässt Elemente entstehen oder verschwinden
  • Akano: Die vierte Maske, deren Funktion die Entwickler aber noch nicht verraten wollten.

Die Level in Crash Bandicoot 4 sind zwar linear gehalten, neue Mechaniken erweitern aber die Plattformer-Passagen. So können Crash & Co. beispielsweise an Wänden laufen und sich an Seilen entlang schwingen. Und das diese Neuerungen auch treuen Crash-Fans freuen dürfte, zeigt unsere Preview zu Crash Bandicoot 4: It's About Time:

Crash Bandicoot 4 wird das Sequel, das sich Fans gewünscht haben   6     3

Mehr zum Thema

Crash Bandicoot 4 wird das Sequel, das sich Fans gewünscht haben

Zahlreiche Outfits zum Freischalten: In der Vergangenheit hat sich Crash zu jeder Gelegenheit passend eingekleidet. In Crash Bandicoot 4 ist es jetzt uns überlassen, was wir Crash und Coco anziehen wollen. Im Spiel gibt es zahlreiche kosmetische Skins, die ohne Mikrotransaktionen auskommen. Stattdessen werden sie durch Herausforderungen und das Sammeln von Juwelen freigeschaltet.

Crash 4 mit neuen spielbaren Charakteren: Für noch mehr spielerische Abwechslung sorgen neue spielbare Charaktere. Während wir alle Level als Crash oder Coco spielen können, ist es jetzt auch möglich, als Neo Cortex und Dingodile zu spielen. Letzterer hat seine kriminelle Karriere an den Nagel gehängt und einen Imbiss eröffnet.

Neuer N. Verted-Modus verändert Level

Eine große und spannende Neuerung ist der N. Verted-Modus. Der verleiht jedem Level durch neue Ziele, virtuelle Filter und Perspektiven ein anderes Spielgefühl, das auch das Gameplay beeinflusst. Dadurch ist jedes Level in einer anderen, alternativen Version spielbar. Und das bei über 100 Level, die Crash Bandicoot 4: It's About Time zu bieten hat. So lässt sich zum Beispiel ein Level wie ein altmodischer Film und in höherer Geschwindigkeit spielen, was ihr auch im Trailer sehen könnt:

Link zum YouTube-Inhalt

Crash Bandicoot 4: It's About Time, das sich an dem originalen PS1-Gameplay orientiert, erscheint am 2. Oktober 2020 für PS4 und Xbox One.

Wie gut gefallen euch die gezeigten Neuerungen von Crash Bandicoot 4?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.