Cyberpunk 2077 zum halben Preis: Amazon verscherbelt miese PS4-& Xbox-Version in den USA

Cyberpunk 2077 macht auf PS4 und Xbox One aktuell keine gute Figur, weshalb nun erste US-Händler die schwächsten Versionen zum halben Preis verkaufen.

von Linda Sprenger,
21.01.2021 15:19 Uhr

Cyberpunk 2077 wird für Last Gen-Konsolen in den USA jetzt teilweise sogar zum halben Preis verkauft. Cyberpunk 2077 wird für Last Gen-Konsolen in den USA jetzt teilweise sogar zum halben Preis verkauft.

Cyberpunk 2077 befindet sich auf PS4- und Xbox One bekanntlich in einem technisch so desolaten Zustand, dass GamePro.de dafür eine Kaufwarnung aussprechen musste. Die digitale PS4-Version wurde wegen zahlreicher Bugs und technischer Probleme sogar aus dem PS Store entfernt. Und nun reagieren schließlich auch erste Retail-Händler und bieten die maue Last-Gen-Fassung gerade einmal sechs Wochen nach dem Release zum halben Preis an.

Cyberpunk 2077 zum Spottpreis

Die technisch schwachen Versionen für PS4 und Xbox One werden auf der US-Seite von Amazon sowie auf Best Buy jetzt für 39,99 US-Dollar verkauft. Ursprünglich kostete Cyberpunk 2077 hier 59,99 US-Dollar. Auf dem PC ist Cyberpunk 2077 bei den Händlern mit 39,99 US-Dollar ebenfalls bereits günstiger zu haben.

Und bevor ihr jetzt in Versuchung kommt, nein: Für Kunden und Kundinnen aus Deutschland lohnt es sich nicht, Cyberpunk 2077 in den USA zu kaufen, da ihr satte 20 Euro für den Versand berappen müsst. Allerdings könnte der dortige Preis-Drop durchaus ein Zeichen dafür sein, dass das Spiel bald auch hierzulande heruntergesetzt werden könnte.

Ein Verkaufsflop ist das Spiel allerdings nicht, im Gegenteil: Ende 2020 gab CD Projekt bekannt, dass sich Cyberpunk 2077 trotz etlicher Rückerstattungen bereits 13 Millionen Mal verkaufen konnte:

Cyberpunk 2077 hat sich 13 Millionen Mal verkauft, trotz Rückerstattungen   90     3

Mehr zum Thema

Cyberpunk 2077 hat sich 13 Millionen Mal verkauft, trotz Rückerstattungen

Technische Probleme und Bugs in Cyberpunk 2077

Verwaschene Texturen, Frame-Drops und Bugs wie am Fließband: Wie Cyberpunk 2077 auf der PS4 und Xbox One läuft und an welchen technischen Schwierigkeiten das RPG konkret leidet, zeigt euch unser GamePro-Video von Kollegin Ann-Kathrin Kuhls genauer:

Cyberpunk 2077 - Warum PS4- und Xbox One-Spieler noch abwarten sollten 8:16 Cyberpunk 2077 - Warum PS4- und Xbox One-Spieler noch abwarten sollten

Wie läuft Cyberpunk 2077 auf PS5 und Xbox Series X/S? Vs Abenteuer in Night City ist gegenwärtig nur via Abwärtskompatibilität auf der PS5 und Xbox Series X/S spielbar, macht dort im direkten Vergleich zur PS4 und Xbox One (S und X) in Sachen Performance und Grafik aber eine weitaus bessere Figur. Bugs und Glitches kommen hier allerdings auch nach mehreren Patches weiterhin vor, zudem beklagen viele Spieler*innen auf PS5 und Xbox Series X/S regelmäßige Abstürze.

Wann kommt das Upgrade für PS5 und Xbox Series X/S?

CD Projekt RED hat ein umfangreiches Upgrade für die neuen Konsolen von Sony und Microsoft versprochen, das angeblich alle technischen Vorzüge der PS5 und Xbox Series X/S ausnutzen soll. Jedoch dauert es noch ein Weilchen, bis das von vielen Fans heiß ersehnte Upgrade aufschlägt.

Laut Roadmap von CD Projekt RED steht das PS5- und XSX-Upgrade erst in der zweiten Jahreshälfte an, womöglich erst im Herbst 2021.

Bis dahin soll Cyberpunk 2077 mit weiteren größeren wie kleineren Patches ausgestattet werden, die das Spiel auf technischer Ebene verbessern sollen. Die komplette Cyberpunk 2077-Roadmap 2021 findet ihr in einer separaten GamePro-News.

Wann kommt Patch 1.1 (aka 1.07)?

Der nächste große Patch trägt die Versionsnummer 1.1 (nicht 1.07, wie aktuell immer noch viele Spieler*innen annehmen) und wird laut CDPR voraussichtlich in wenigen Tagen erscheinen. Was das Update genau mit sich bringen soll, wissen wir aktuell noch nicht. GamePro hält euch aber natürlich auf dem Laufenden.

Auf welcher Plattform spielt ihr Cyberpunk 2077 und was sind eure Erfahrungen?

zu den Kommentaren (40)

Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.