Cyberpunk 2077-Update 1.1: Release des Patches & alles, was wir wissen

CD Projekt hat zwei große Patches für Cyberpunk 2077 versprochen. Update 1.07 bzw. 1.1 soll der erste Teil davon sein und viele Probleme auf PS4 und Xbox One beheben.

von David Molke,
14.01.2021 08:23 Uhr

Alle warten auf die beiden großen Cyberpunk 2077-Updates und Patch 1.07 könnte eines davon sein. Alle warten auf die beiden großen Cyberpunk 2077-Updates und Patch 1.07 könnte eines davon sein.

Update 14. Januar - Nachdem zu Weihachten Hotfix 1.06 erschien, warten die Spieler*innen gebannt auf die Versionsnummer 1.07. Wie CDPR nun in der neuen Roadmap erklärt, beginnt mit dem ersten Patch des Jahres allerdings eine neue Zählweise: Das kommende Update trägt nicht die Versionsnummer 1.07, sondern 1.1.

Release des neuen Patches 1.07/1.1: Der Release für PS4/PS5, Xbox Series X/S und den PC soll innerhalb der nächsten zehn Tage erfolgen - also spätestens bis zum 24. Januar 2021.

Wie dem offiziellen Blogeintrag zu entnehmen ist, handelt es sich bei 1.1 wohl um einen kleineren Patch, der nachfolgende Patch soll größer ausfallen und tiefgreifende Verbesserungen mit sich bringen.

Mehr zur Cyberpunk 2077-Roadmap 2021 findet ihr in einem separaten GamePro-Artikel.

Originalmeldung

Cyberpunk 2077 lässt insbesondere auf PS4 und Xbox One noch einiges zu wünschen übrig. Entwicklerstudio CD Projekt Red hat zwei große Updates versprochen, die bis Ende Februar die schlimmsten Probleme beheben und das Spiel genießbar machen sollen. Aktuell stürzt es vor allem auf den Basis-Konsolenversionen immer noch regelmäßig ab und strotzt nur so vor Bugs. Patch 1.07 könnte eines der beiden großen Updates sein, die die größten Bugs beheben und schon nächste Woche veröffentlicht werden.

Cyberpunk 2077: Wann kommt Patch 1.07 & was steckt drin?

Die schlechte Nachricht zuerst: Wir wissen es leider noch nicht genau. Bisher hat CD Projekt Red nur einen groben Zeitplan angegeben und keine konkreten Daten oder Termine für die beiden Mammut-Patches genannt. Trotzdem gibt es einige Hinweise, die zumindest Rückschlüsse zulassen.

Am wahrscheinlichsten wirkt entweder der Freitag nächste Woche oder der in der Woche darauf. Das würde heißen, dass Patch 1.07 entweder am 15. Januar oder am 22. Januar veröffentlicht wird.

Cyberpunk 2077-Entwicklerstudio CD Projekt RED hat noch eine ganze Menge auf der To Do-List. Cyberpunk 2077-Entwicklerstudio CD Projekt RED hat noch eine ganze Menge auf der To Do-List.

Warum kommt Patch 1.07 noch nicht in dieser Woche?

Das liegt daran, dass die Entwickler*innen laut CD Projekt Red über die Feiertage und Neujahr ein paar wohlverdiente freie Tage hatten. Dementsprechend wirkt ein Release in dieser Woche noch etwas verfrüht. Angesichts der Tatsache, dass die bisherigen Cyberpunk 2077-Updates meist an einem Freitag kamen, gehen wir auch weiterhin davon aus und da bis Ende Februar beide große Patches veröffentlicht worden sein sollen, erscheint der 29. als etwas zu spät.

Andererseits will gut Ding natürlich Weile haben und Cyberpunk 2077 kämpft mit so vielen, so vielfältigen Problemen, dass CD Projekt Red möglicherweise die selbstgesteckten Deadlines reißt. Angesichts der ganzen Schwierigkeiten sollte es jedenfalls niemanden wundern, wenn sich auch die beiden großen Updates verschieben.

Was steckt in Patch 1.07? Auch hierzu gibt es noch keine sicheren Informationen. Aber hoffentlich behebt das kommende Update die gröbsten technischen Probleme der PS4- und Xbox One-Versionen, die aktuell die einzigen Konsolenversionen darstellen und immer noch fast unspielbar sind, wenn ihr "nur" eine normale PS4 oder Xbox One benutzt.

Cyberpunk 2077: Konsolen-Grafikvergleich - Warum PS4- und Xbox One-Spieler noch abwarten sollten 8:16 Cyberpunk 2077: Konsolen-Grafikvergleich - Warum PS4- und Xbox One-Spieler noch abwarten sollten

Eigentlich sollte auch Update 1.06 die vielen Abstürze und Crashes, sowie einen Großteil der Bugs beheben. Aber viele Cyberpunk 2077-Spieler*innen klagen auch nach Patch 1.06 noch über Crashes auf der PS5 und Xbox. Update 1.05 sollte eigentlich schon einige der fiesesten Bugs im Hinblick auf Quests, Grafik und Performance fixen.

Da das Spiel auf den Konsolen fast überhaupt nicht richtig funktioniert, gibt es noch viel zu tun und wir können nur hoffen, dass mit Patch 1.07 zumindest die ständigen Abstürze behoben werden. Im Zuge der ersten Entschuldigung für den katastrophalen Zustand wurden die beiden großen Updates angekündigt, die bis Ende Februar zumindest "stabile", bugfreie PS4- und Xbox One-Versionen liefern sollen.

Worauf hofft und wartet ihr am dringendsten? Glaubt ihr, Update 1.07 ist schon einer der beiden großen Patches?

zu den Kommentaren (89)

Kommentare(89)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.