Auch Cyberpunk 2077 wird um Monate nach hinten verschoben

Via Twitter gab Entwickler CD Projekt RED bekannt, dass der Release von Cyberpunk 2077 verschoben wird. Der neue Termin ist im September.

von Hannes Rossow,
16.01.2020 18:47 Uhr

Die Macher von Cyberpunk 2077 brauchen noch etwas mehr Zeit. Die Macher von Cyberpunk 2077 brauchen noch etwas mehr Zeit.

Erst traf es das Final Fantasy 7-Remake und Marvel's Avengers und nun ist auch Cyberpunk 2077 an der Reihe. Die Entwickler von CD Projekt RED haben sich dazu entschlossen den Releasetermin ihres großen Open World-Rollenspiels nach hinten zu verschieben. Statt dem 16. April 2020 soll Cyberpunk 2077 nun am 17. September erscheinen.

Cyberpunk 2077-Release jetzt doch erst im September

Noch nicht perfekt: Auf Twitter meldete sich der polnische Entwickler mit einem Statement zu Wort, in dem die Entscheidung begründet wurde. Wie bei solchen Verzögerungen üblich, geht es in erster Linie um Qualitätssicherung und Feintuning auf den letzten Metern.

"Wir haben mittlerweile einen Punkt erreicht, an dem das Spiel komplett und spielbar ist, aber es gibt noch viel Arbeit zu tun. Night City ist riesig – voller Geschichten, Inhalten und Orte, die besucht werden können, aber aufgrund dieser Größenordnung und Komplexität brauchen wir mehr Zeit, um das Spiel zu testen, Bugs zu beseitigen und zu verfeinern. Wir wollen, dass Cyberpunk 2077 unser krönende Leistung dieser Generation wird und den Launch zu verschieben, gibt uns die wertvollen Monate, die wir brauchen, um das Spiel perfekt zu machen."

Zukünftig soll es mehr Updates zum Spiel und zum Fortschritt der Entwicklung geben. Dieses Tempo wollen die Entwickler bis zum neuen Releasetermin einhalten. Zum Schluss bedanken sich die Entwickler noch bei ihren Fans für die anhaltende Unterstützung.

Doch kein Knaller-Monat im April

Gerade erst wurde Final Fantasy 7 Remake in den April verschoben. Böse Zungen könnten also behaupten, CD Projekt RED scheut sich etwas vor dem Vergleich mit einem anderen, heißerwarteten RPG. Aber vermutlich ist Cyberpunkt 2077 groß genug, um nicht auf die Konkurrenz schauen zu müssen.

Mehr zu Cyberpunk 2077:


Kommentare(212)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen