Days Gone - Nest-Überreste: Dafür sind sie gut & so bekommt ihr das Item

Im Guide erklären wir euch, was ihr nach dem Abbrennen eines Freaker-Nests mit den Überresten anstellt.

von Dennis Michel,
14.05.2019 16:00 Uhr

Das macht ihr mit den Nest-Überresten in Days Gone.Das macht ihr mit den Nest-Überresten in Days Gone.

Manch ein Spieler stellt sich aktuell die Frage, was er mit den Nest-Überresten in Days Gone anfangen kann. In diesem Guide findet ihr die Lösung.

Woher bekomme ich das Item?

Um an Nest-Überreste zu gelangen, müsst ihr Freaker-Nester mit Feuer zerstören. Benutzt dazu wahlweise einen Molotow-Cocktail, bringt einen Benzin-Kanister zur Explosion oder schießt mit Brand-Bolzen der Armbrust auf die dunklen Auswucherungen.

Gesagt, getan, wartet einen Moment bis sich das Feuer gelegt hat und keine Zombies mehr in der Nähe sind. Betretet nun das Nest. Am Boden findet ihr nun die Überreste, die ihr ganz einfach einsammeln und in eurem Inventar verstauen könnt.

Nest-Überreste: Dafür sind sie gut

Die einem Haufen Asche ähnelnden Rückstände benötigt ihr für das Craften von Rückstand-Bolzen der Armbrust. Das funktioniert folgendermaßen:

Benötigte Materialien:

  • 1x Zedernsetzling
  • 1x Nestrückstände
  • 1x Schrott

So schaltet ihr die Bolzen frei:
Folgt einfach der Story von Days Gone. Habt ihr die Mission "Sie schlafen nicht" aus der "Auf der Suche nach Nero"-Storyline abgeschlossen, bekommt ihr das Crafting-Rezept automatisch.

Crafting-Guide
Fundorte aller Rezepte im Überblick

Das bewirken die Bolzen:
Im Gegensatz zu vielen anderen Munitionsarten für die Armbrust sind die Rückstand-Bolzen nicht zum direkten Töten der Gegner gut. Sie versetzen eure Feinde hingegen in eine Art Wahnzustand und lassen sie auf andere Gegner schießen.

Brennt ihr Freaker-Nester wie hier in Marion Forks nieder, gelangt ihr an die Nestrückstände. Brennt ihr Freaker-Nester wie hier in Marion Forks nieder, gelangt ihr an die Nestrückstände.

Weitere praktische Tipps zu Days Gone?

Falls ihr noch weitere Guides zum Spiel sucht, haben wir alle Tipps und Tricks in einem Hub zusammengefasst: Alle Guides zum PS4-Spiel in der Übersicht


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen