Death Stranding ist auf der PS1 genau so verwirrend wie auf der PS4

Ein Fan hat ein Video einer PS1-Version des PlayStation-exklusiven Death Stranding animiert. Das Ergebnis ist beinahe so seltsam wie das Original.

von Ann-Kathrin Kuhls,
28.06.2019 16:39 Uhr

Death Strandings Geschichte ist wahrscheinlich nur Hideo Kojima selbst komplett klar.Death Strandings Geschichte ist wahrscheinlich nur Hideo Kojima selbst komplett klar.

Death Stranding erscheint schon am 8. November 2019, trotzdem tappen wir in Sachen Handlung und Gameplay noch größtenteils im Dunklen. Kein Wunder: Schöpfer Hideo Kojima will mit dem Social Strand System schließlich auch ein komplett neues Genre einführen. Was wir jedoch, vor allem in den Trailern, mitbekommen haben ist die beklemmend-düstere Atmospähre, die große Teile des Spiels auszumachen scheint.

Die hat sich ein Fan jetzt zum Vorbild genommen, als er aus allem, was er bereits zu Death Stranding wusste, eine PS1-Version gebastelt hat. Wie sich herausstellt, braucht es keine hochkarätigen Schauspieler oder beeindruckende Partikeleffekte, um diese Stimmung zu erzeugen.

Die PS1-Version, bei der es sich nicht um ein komplettes Spiel, sondern ein animiertes Video handelt, fängt mit monochromen Farbtönen, unaufdringlicher Musik und dem ein oder anderen gruseligen Wesen im Hintergrund die Hauptpunkte sehr gut ein.

Und während das Video (via Kotaku) sehr gut verdeutlicht, wie die elendig langen Leitern aus dem Trailer eingesetzt werden könnten, bringt auch dieser Clip nicht mehr Klarheit in die Handlung von Death Stranding. Death Stranding wird so lange ein Mysterium bleiben, bis wir den Titel selbst spielen können. Und so, wie wir die Geschichten von Hideo Kojima kennen, wahrscheinlich noch eine ganze Weile länger.

Klötze gestaunt

YouTuber Bearly Regal nennt seine Kreation ein Demake. Neben Death Stranding hat er auch schon Trailer zu Resident Evil 2, Fallout oder Fortnite veröffentlicht, die fallen allerdings erheblich fröhlicher aus: Hier handelt es sich um Legoversionen der bekannten Blockbuster.

Unser persönlicher Liebling ist übrigens seine Version von Call of Duty BLOCK Ops, und zwar nur wegen des Wortwitzes.

Wer aktuell übrigens wirklich mal eine Lego-Version eines Spiels zocken möchte, das eigentlich nichts mit Lego zu tun hat, sollte in den Forza Horizon 4 DLC Lego Speed Champions reinschauen. Dort wurde eine ganze Rennumgebung aus den kleinen Klötzchen geschaffen.

Forza Horizon 4: LEGO Speed Champions - E3-Trailer stellt die Klötzchen-Erweiterung für Forza vor 1:24 Forza Horizon 4: LEGO Speed Champions - E3-Trailer stellt die Klötzchen-Erweiterung für Forza vor

Welches Spiel würdet ihr gerne als Demake sehen?


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen