Adventskalender 2019

Der erste Spyro-Controller für die Switch ist drachenstark

Passend zum Release der Spyro Reignited Trilogy für die Switch erscheint ein Controller, der alle anderen Drachen neidisch machen dürfte.

von Ann-Kathrin Kuhls,
09.08.2019 12:22 Uhr

Da ist er zu Recht stolz: Spyro bekommt seinen eigenen Switch-Controller. Da ist er zu Recht stolz: Spyro bekommt seinen eigenen Switch-Controller.

Wenn die Spyro Reignited Trilogy am 3. September auch für die Nintendo Switch erscheint, können Fans den Release mit einem ganz besonderen Pro-Controller feiern: Ab dem 30. August gibt es nämlich einen Controller im Spyro-Design.

So sieht der Controller aus. So sieht der Controller aus.

Die Unterseite des Controllers ist Spyro-lila, die Oberseite zeigt den heldenhaften Drachen sowie Details und Wesen aus seinem Universum.

Nicht Original, aber hübsch

Da es sich hier um kein offizielles Nintendo-Produkt, sondern einen Controller eines Drittherstellers handelt, gibt es selbstverständlich ein paar Unterschiede zu den Originalen. Beispielsweise ist die Spyro-Version batteriebetrieben und hat keinen Akku. Mit vollem Saft soll er jedoch 30 Stunden Spielzeit bieten.

Die Frontansicht des Controllers. Die Frontansicht des Controllers.

Fans, die sich den Controller schnappen wollen, müssen sich allerdings noch ein kleines bisschen gedulden: Aktuell ist er laut dem Amazon-Angebot nur in den USA verfügbar. Viele andere Controller-Designs hat der Hersteller, PowerA, jedoch auch in Deutschland veröffentlicht, weswegen es gut sein kann, dass die Spyro-Version mit ein bisschen Verspätung auch in Deutschland eintrifft.

Spyro Reignited Trilogy - Test-Video: Von der Nostalgiekralle gepackt! 5:22 Spyro Reignited Trilogy - Test-Video: Von der Nostalgiekralle gepackt!

(Quelle)


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen