Destiny 2 - Raids, Xur, Flashpoints & Co.: Wann startet was?

Alle Endgame-Inhalte im September: Diese Aktivitäten von Destiny 2 erwarten euch in den nächsten Wochen.

von Hannes Rossow,
08.09.2017 11:50 Uhr

Wann können wir in Destiny 2 welche Aktivitäten erwarten? Bungie klärt uns auf. Wann können wir in Destiny 2 welche Aktivitäten erwarten? Bungie klärt uns auf.

Der Launch von Destiny 2 ging abgesehen von ein paar kleineren Server-Problemen und PSN-Fehlernrelativ entspannt über die Bühne. Laut Bungie sind jetzt schon Millionen von Menschen in dem Sequel zum MMO-Shooter unterwegs und jagen nach der besten Ausrüstung.

Mehr:Destiny 2 - Wo gibt's den Sparrow? Unser Guide verrät es

Noch sind aber längst nicht alle Endgame-Aktivitäten im Spiel, weshalb die Entwickler nun einen Programmplanveröffentlicht haben, der die nächsten Wochen von Destiny 2 genauer aufschlüsselt.

Destiny 2 - Programmplan Destiny 2 - Programmplan

Destiny 2 - Woche 1 (Nightfall, Flashpoint: EDZ)

Neben dem allgemeinen Launch von Destiny startet in der ersten Woche des Spiels der Dämmerungsstrike "The Arms Dealer" mit zwei verschiedenen Modifikatoren. "Prism" entscheidet zufällig, welcher Element im Strike Bonus-Schaden verursacht und "Timewarp: Killing Time" zwingt uns zum regelmäßigen Abschuss von Gegnern, da sonst die Zeit abläuft.

Der erste Flashpoint des Spiels findet zudem in der Europäischen Todeszone statt. Nachdem wir Cayde-6 auf die Farm gebracht haben, wird der Flashpoint unter den Meilensteinen angezeigt. In dieser Endgame-Aktivität lockt starker Loot, wenn wir mehrere Öffentliche Events in einer Spielwelt abschließen.

Destiny 2 - Woche 2 (Nightfall, Flashpoint: Nessus, Raid, Trials of the Nine)

Am Dienstag, dem 12. September, erreicht uns mit "The Inverted Spire" der nächste Dämmerungsstrike, wobei die Modifikatoren "Momentum" und "Timewarp: Rings" dazukommen. Außerdem startet die Beta des Guided Games-Features, das besseres Matchmaking verspricht. Auf Nessus findet dann der zweite Flashpoint des Spiels statt.

Mit Leviathan startet am 13. September dann auch endlich der erste Destiny 2-Raid, zu dem es bislang nur Spekulationen gibt.

Am Freitag, dem 15. September, startet mit Trials of the Nine: Countdown on Eternity der Nachfolger zum Endgame-PvP-Modus Trials of Osiris. Außerdem feiert der Legendäre Händler Xur sein Debüt.

Destiny 2 - Woche 3 (Nightfall, Flashpoint: IO)

Am Dienstag, dem 19. September, folgt mit "Exodus Crash" ein neuer Dämmerungsstrike, der dieses Mal mit den Modifikatoren "Attrition" und "Timewarp: Anomalies" daherkommt. Der nächste Flashpoint startet am selben Tag auf IO.

Der 22. September bringt mit "Survival on Altar of Flame" eine neue Trials of the Nine-Map und Xur stattet uns erneut einen Besuch ab.

Destiny 2 - Woche 4 (Nightfall, Flashpoint: Titan, Faction Rally)

Am Dienstag, dem 26. September, folgt der Dämmerungsstrike "The Pyramidion" mit den Modifikatoren "Torrent" und "Timewarp: Zero Hour". Den nächste Flashpoint gibt es dieses Mal auf Titan und der Leviathan-Raid bekommt Guided Games-Support.

Zusätzlich startet "Faction Rally", wobei noch nicht klar ist, wie dieser Modus der drei Spielfraktionen Kriegskult der Zukunft, Toter Orbit und Neue Monarchie funktionieren wird.

Am Freitag, dem 29. September startet die Trials of the Nine-Map "Survival on Emperor's Respite" und Xur kehrt zurück.

Bis es soweit ist und die obigen Aktivitäten verfügbar sind, könnt ihr euch mit unseren Destiny 2-Guides auf das Getümmel vorbereiten. Einsteiger erfahren hier, welche Klasse am besten für sie geeignet ist, hier findet ihr Tipps zu den Verlorenen Sektoren im Spiel und wie es um die Freischaltung der Subklassen steht, erfahrt ihr hier.

Auf welche Aktivitäten freut ihr euch besonders?

Destiny 2 Einsteiger-Tipps - Video: Das hätten wir gerne vorher gewusst 14:57 Destiny 2 Einsteiger-Tipps - Video: Das hätten wir gerne vorher gewusst

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.