Die besten Switch-Spiele 2021 - Unsere Top 10 Games

Wir stellen euch in unserer Liste die zehn besten aktuellen Spiele für Nintendo Switch vor, sortiert nach ihrer GamePro-Wertung. Die Liste wird regelmäßig aktualisiert.

von Redaktion GamePro,
20.11.2021 14:00 Uhr

Die besten Spiele für Nintendo Switch in den Jahren 2020 und 2021. Die besten Spiele für Nintendo Switch in den Jahren 2020 und 2021.

Die Nintendo Switch ist weiterhin extrem erfolgreich, nach dem anfänglichen Spielemangel im Launch-Zeitraum erscheinen nun fast täglich neue Titel im eShop. Um einen schnellen Überblick über die besten aktuellen Switch-Games zu bekommen, gibt es diese Topliste.

Die Regeln für die Topliste: Im Folgenden konzentrieren wir uns auf alle Spiele ab 2020, damit ein bisschen Abwechslung in die Liste kommt. Hier findet ihr auf einen Blick die Top 10 Switch-Spiele mit den aktuell höchsten GamePro-Wertungen.

Die Wertungen geben zugleich die Reihenfolge vor. Bei gleicher Wertung steigt das jüngere Spiel höher in der Liste ein. DLCs und Erweiterungen, sowie Ports und Remaster werden in dieser Liste nicht berücksichtigt, außerdem handelt es sich nicht ausschließlich um Exklusivtitel.

Hinweis: Diese Liste wird laufend aktualisiert, sobald zum Beispiel neue Spiele mit einer entsprechenden Wertung in das Ranking einrücken.

Letztes Update am 20. November 2021: Es gibt eine Änderung in der Top 10. Denn Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle können sich einen Platz sichern.

Mario Party Superstars ist vor kurzem erschienen aber verpasst mit einer Wertung von 84 ganz knapp das Ranking. Trotzdem wollen wir noch einmal gesondert auf das Spiel hinweisen, das ein fast perfektes Best of der Reihe ist. Was noch gefehlt hat für die Top 10 lest ihr in unserer Review.

10. Tony Hawk's Pro Skater 1+2 - Wertung: 85

Tony Hawks Pro Skater 1+amp;2 - Ankündigungs-Trailer zum Remaster-Doppelpack 1:32 Tony Hawk's Pro Skater 1&2 - Ankündigungs-Trailer zum Remaster-Doppelpack

Genre: Trendsport
Release: 25. Juni 2021

Darum geht's: Tony Hawk's Pro Skater 1+2 ist eine komplette Überarbeitung der ersten beiden Trendsport-Spielen. Ihr sucht euch einen Skater aus und erledigt auf den Skate Parks immer in zwei Minuten Sessions die unterschiedlichen Missionen. Dazu zählen Sammelobjekte aber auch Punkteaufgaben, die ihr mit Trick-Combos erreichen könnt.

Das ist das Besondere: Das Spiel vereint gleich zwei Spiele in einem Paket und verbindet den Fortschritt untereinander. Zudem hat das Studio es geschafft, das Spielgefühl von damals so anzupassen, dass es sich gleichzeitig frisch aber auch nostalgisch spielt.

Empfehlenswert für Fans von: Skateboarding, Tony Hawk und Punk-Ästhetik

Der folgende Test und die Wertung beziehen sich auf die PS4- und Xbox One-Versionen des Spiels:

Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 im Test: Wie früher, nur in schön   67     7

Mehr zum Thema

Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 im Test: Wie früher, nur in schön

9. Metroid Dread- Wertung: 85

Metroid Dread - Neuer Trailer zeigt frische Szenen aus dem Spiel 0:30 Metroid Dread - Neuer Trailer zeigt frische Szenen aus dem Spiel

Genre: Action
Release: 08. Oktober 2021

Darum geht's: Metroid Dread ist nach über 19 Jahren die Rückkehr der klassischen 2D-Reihe mit einem neuen Spiel. Nachdem Samus den X-Parasiten in Metroid Fusion besiegt hat, wird auf dem neuen Planeten ZDR ebenfalls eine Quelle neuer X-Parasiten entdeckt. Nachdem die erste Einheit von sieben EMMI-Robotern verschwindet, reist Samus selbst auf den Planeten und erlebt dort wieder ein Abenteuer voller Abzweigungen und fiesen Monstern.

Das ist das Besondere: Metroid Dread versteht es wie kaum ein anderes Spiel des Genres euch so gut durch die verwinkelten Areale zu navigieren. Auch wenn die Rätsel manchmal frustrierend sind, so ist die Belohnung einen neuen Abschnitt erkunden zu können, motivierend genug.

Empfehlenswert für Fans von: klassischen Metroidvanias und Sci-Fi-Spielen.

Metroid Dread im Test: Samus, du hast uns so gefehlt   79     5

Mehr zum Thema

Metroid Dread im Test: Samus, du hast uns so gefehlt

8. Pokémon Leuchtende Perle/Strahlender Diamant - Wertung: 86

Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle - Fängt Legendäre Pokémon im Hamanasu-Park 1:16 Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle - Fängt Legendäre Pokémon im Hamanasu-Park

Darum geht's: Pokémon: Strahlender Diamant/Leuchtende Perle sind die Remakes der klassischen vierten Generation, die 2007 auf dem Nintendo DS erschienen ist. Im Spiel geht es mal wieder in die Sinnoh-Region und ihr müsst dort euer Pokémon-Team zusammenstellen. Als Widersacher neben den acht Arenaleitern und eurem Rivalen gibt es noch Team Galaktik, die ein neues Universum unter ihrer Herrschaft erschaffen wollen.

Das ist das Besondere: Auch wenn sich bei den Remakes nicht viel getan hat, so ist der zuckersüße Look einfach Grund genug, wieder in die Sinnoh-Region zu reisen. Zudem sind alle Inhalte aus dem Original intakt. Viel Neues gibt es aber nicht zu entdecken.

Empfehlenswert für Fans von: klassischen Pokémon-Spielen.

7. Streets of Rage 4 - Wertung: 87

Streets of Rage 4 - Gameplay-Trailer: Prügel-Sequel kommt nach 20 Jahren Pause 0:53 Streets of Rage 4 - Gameplay-Trailer: Prügel-Sequel kommt nach 20 Jahren Pause

Genre: Action/Beat'em Up
Release: 30. April 2020

Darum geht's: Ganz in der Serientradition durchlauft ihr in Streets of Rage 4 mit einer der anfangs vier auswählbaren Figuren 12 thematisch unterschiedliche Levels von links nach rechts und prügelt jede Menge böser Buben aus den Latschen. Euer Ziel: Der Nachwuchs von Serienbösewicht Mr. X

Das ist das Besondere: SoR 4 ist eine Liebeserklärung an die gesamte Reihe und hat etliche kleine Details und Rückbezüge für Fans zu bieten. Allerdings erweitert es das gewohnte Spielprinzip auch mit sinnvollen Details wie einem neuen Combo-System.

Empfehlenswert für Fans von: Streets of Rage, Sidescroller-Brawlern

Streets of Rage 4 im Test - Glorreiche Rückkehr der Straßenkämpfer   54     3

Mehr zum Thema

Streets of Rage 4 im Test - Glorreiche Rückkehr der Straßenkämpfer

6. Immortals: Fenyx Rising - Wertung: 87

Im Gameplay-Trailer zu Immortals: Fenyx Rising seht ihr die riesige Open World. 2:38 Im Gameplay-Trailer zu Immortals: Fenyx Rising seht ihr die riesige Open World.

Genre: Action-Rollenspiel
Release-Datum: 03. Dezember 2020

Darum geht's: In Immortals: Fenyx Rising dreht sich alles um die griechische Mythologie. Wir schlüpfen in die Rolle von Held*in Fenyx, der oder die Zeus persönlich hilft seinen Erzfeind Typhon samt Monsterbrut zu vernichten. Um das zu schaffen, müssen wir auf der sogenannten Goldenen Insel - einem großen Open World-Spielplatz - mehrere Götter befreien.

Das ist das Besondere: Das Spiel der Assassin's Creed: Odyssey-Macher erinnert mit seiner Mischung aus actionreichen Kämpfen, seinen Rätsel-Dungeons und der kunterbunten Optik an die Zelda-Reihe. Hinzu kommt, dass die Geschichte von den Göttern Zeus und Prometheus humorvoll aus dem Off erzählt wird.

Empfehlenswert für Fans von: Zelda: Breath of the Wild und Disneys Herkules.

Immortals Fenyx Rising im Test: Die Überraschung des Jahres   131     15

Mehr zum Thema

Immortals Fenyx Rising im Test: Die Überraschung des Jahres

5. Crash Bandicoot 4: It's About Time - Wertung: 87

Crash Bandicoot 4 - Test-Video zum Jump-+amp;-Run-Hit für PS4 +amp; Xbox One 10:35 Crash Bandicoot 4 - Test-Video zum Jump-&-Run-Hit für PS4 & Xbox One

Genre: Jump 'n' Run
Release: 12. März 2021

Darum geht's: Crash Bandicoot 4: It's About Time ist der direkte Nachfolger zur kultigen PS1-Trilogie des einstigen PlayStation-Maskottchens. Dr. Neo Cortex tritt erneut als Bösewicht auf und kehrt aus seinem Exil in der Vergangenheit zurück. Dabei reißt er Portale in andere Zeiten und Dimensionen auf, die Crash und Coco bereisen müssen.

Das ist das Besondere: Die Level sind weiterhin komplett linear aber fühlen sich dank der comichaften Optik modern an. Dazu haben die Entwickler an Gameplay-Elementen geschraubt und bringen durch sinnvolle Neuerungen ein besseres Spielgefühl auf den Bildschirm.

Empfehlenswert für Fans von: Jump 'n' Runs

Crash Bandicoot 4: It’s About Time im Test   26     8

Mehr zum Thema

Crash Bandicoot 4: It’s About Time im Test

4. Subnautica: Below Zero - Wertung: 87

Subnautica: Below Zero - Test-Video zum Survival-Hit 10:14 Subnautica: Below Zero - Test-Video zum Survival-Hit

Genre: Survival
Release: 26. Mai 2021

Darum geht's: Subnautica: Below Zero ist eine Standalone-Erweiterung zu Subnautica. Ihr erkundet erneut die außerirdische Unterwasserwelt von Planet 4546B, diesmal geht es aber in ein frostiges Eisareal. Als Wissenschaftler sollen wir dort Alien-Artefakte untersuchen. Die Forschungsstation wird allerdings bei einem Zwischenfall zerstört und wir müssen plötzlich um unser Überleben kämpfen.

Das ist das Besondere: Auch wenn viel aus dem Vorgänger übernommen wurde, setzt Below Zero genug eigene Reize, um sich abzuheben. Dazu erkundet ihr eine wirklich lebendige Welt, die immer wieder mit ihren süßen aber manchmal auch gefährlichen Bewohnern lockt. Und wenn ihr keine Lust auf die Survival-Aspekte habt, könnt ihr diese auch einfach ausschalten.

Empfehlenswert für Fans von: Survival-Spielen und der Antarktis

Subnautica Below Zero im Test: Ein vertrauter Tauchgang, nur kalt serviert   13     5

Mehr zum Thema

Subnautica Below Zero im Test: Ein vertrauter Tauchgang, nur kalt serviert

3. Animal Crossing: New Horizons - Wertung: 90

Animal Crossing: New Horizons - Dieses Spiel ist ist der beste Urlaub in schweren Zeiten 8:46 Animal Crossing: New Horizons - Dieses Spiel ist ist der beste Urlaub in schweren Zeiten

Genre: Lebenssimulation
Releasedatum: 20. März 2020

Darum geht's: In Animal Crossing kaufen wir von einem geschäftstüchtigen Waschbär ein Reif-für-die-Insel-Paket, das uns eine eigene, verlassene Insel verspricht. Ausgestattet mit nichts als einem Zelt bauen wir langsam das einsame Eiland zu einem belebten Dorf aus. Dabei werben wir neue Bewohner an, craften niedliche bis verrückte Dekogegenstände und zahlen nebenbei die Schulden beim oben erwähnten Waschbär ab.

Das ist das Besondere: Animal Crossing ist einfach entspannend. Da viele Bauten einen Echtzeit-Tag brauchen, wird das Spiel entschleunigt und nimmt uns den Leistungsdruck.

Empfehlenswert für Fans von: Story of Seasons, Stardew Valley, Harvest Moon

Animal Crossing: New Horizons im Test – Der erste Switch-Kracher 2020   84     5

Mehr zum Thema

Animal Crossing: New Horizons im Test – Der erste Switch-Kracher 2020

2. Super Mario 3D World + Bowser's Fury - Wertung: 90

Super Mario 3D World + Bowsers Fury - Warum ihr den Koop-Plattformer unbedingt auf der Switch nachholen solltet 9:32 Super Mario 3D World + Bowser's Fury - Warum ihr den Koop-Plattformer unbedingt auf der Switch nachholen solltet

Genre: Jump 'n' Run
Release-Datum: 12. Februar 2021

Darum geht's: Was wäre eine Switch-Bestenliste ohne den Klempner Mario. Bei Super Mario 3D World + Bowser's Fury handelt es sich um den erweiterten Switch-Port der ursprünglichen Wii U-Version. In dem Paket sind essentiell zwei Spiele enthalten. Während Super Mario 3D World als Koop-Gaudi von der Wii U bekannt ist, wurde mit Bowser's Fury ein ganz neuer Weg eingeschlagen. Die Entwickler*innen setzen zum ersten Mal ein Open World-Spiel im Mario-Universum um.

Das ist das Besondere: Natürlich ist es schon gut, zwei Spiele in einem Paket zu bekommen, die grundsätzlich anders sind. Aber Super Mario 3D World ist ebenfalls kein bloßer Port. Nintendo hat die Spielgeschwindigkeit erhöht und erhöht somit noch etwas mehr den Spielspaß. Bowser's Fury hingegen ist allein als Experiment wert, um zu sehen, wie eine offene Spielwelt in Zukunft bei Mario funktionieren könnte.

Empfehlenswert für Fans von: Mario und Jump 'n' Runs

Super Mario 3D World + Bowsers Fury im Test   57     9

Mehr zum Thema

Super Mario 3D World + Bowser's Fury im Test

1. Hades - Wertung: 91

Hiebe in Zeiten von Corona - Hades kam zur perfekten Zeit 9:03 Hiebe in Zeiten von Corona - Hades kam zur perfekten Zeit

Genre: Action
Release-Datum: 17. September 2020

Darum geht's: In Hades hacken und slashen wir uns durch die Unterwelt der griechischen Mythologie und müssen den Gott des Todes höchstpersönlich besiegen. Wie man es aus Roguelites kennt, fangen wir nach jedem Bildschirmtod von Neuem an, werden dabei aber immer stärker und entdecken mehr von der Story.

Das ist das Besondere: Das Spiel von Entwickler Supergiant Games (Bastion, Transistor) schafft es wie kein zweiter Vertreter aus seinem Genre eine humorvolle und packende Geschichte zu erzählen. Das in Kombination mit einem unglaublich motivierenden Fortschrittssystem macht Hades selbst für Spieler*innen interessant, die mit dem Roguelite-Genre zuvor nur wenig anfangen konnten.

Empfehlenswert für Fans von: Dead Cells, Diablo

Hades im Test - Ein höllisch gutes Action-Highlight   49     7

Mehr zum Thema

Hades im Test - Ein höllisch gutes Action-Highlight

Das waren die besten Switch-Spiele der Jahre 2020 und 2021. Wir sind gespannt, was uns dieses Jahr noch an neuen Titeln bringt.

Mehr Reviews aus 2020/2021 und die Hall of Fame mit fünf Spielen, die wir immer empfehlen, lest ihr auf Seite 2.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(106)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.