Dragon Ball Super - Erstes Bild des neuen Bösewichts ist da: Eine Ziege

Klingt komisch, ist aber so: Der neue Ultra-Bösewicht des kommenden Galactic Prisoner-Arcs in Dragon Ball Super sieht aus wie ein alter Ziegenbock.

von David Molke,
21.11.2018 13:47 Uhr

Nicht nur Vegeta staunt da nicht schlecht: Der neue Ober-Bösewicht im kommenden Dragon Ball Super-Story-Arc sieht selbst für Dragon Ball-Verhältnisse ungewöhnlich aus. Nicht nur Vegeta staunt da nicht schlecht: Der neue Ober-Bösewicht im kommenden Dragon Ball Super-Story-Arc sieht selbst für Dragon Ball-Verhältnisse ungewöhnlich aus.

Dragon Ball Super fährt mehr als zweigleisig: Demnächst startet der Kinofilm Dragon Ball Super: Broly im Kino. Die ersten Reviews zur Weltpremiere fallen äußerst positiv aus.

Der Film setzt nach der Handlung der Anime-Serie ein, gleichzeitig läuft aber noch der Manga, der noch gar nicht auf dem Stand des Anime ist.

Im Manga muss die Geschichte rund um das Turnier der Macht erst noch beendet werden. Dann folgt allerdings statt den Geschehnissen des Films schon der nächste Story-Bogen. Manga-Leser lassen also vielleicht besser erstmal den Film und die Kritiken dazu links liegen.

Stattdessen widmen sie sich lieber dem neuen Dragon Ball Super Story-Arc. Mittlerweile steht nämlich nicht nur schon fest, worum es geht, offenbar gibt es sogar schon die ersten Bilder des neuen Super-Bösewichts.

Dragon Ball Super: Broly
Kritiker loben "großartige Oldschool-Action"

So sieht der mysteriöse Galactic Prisoner aus

Auf der offiziellen Webseite rührt V-Jump ordentlich die Werbetrommel.

Es geht dabei vor allem um die härtesten Widersacher Son Gokus, die den Dragon Ball-Helden noch erwarten:

  • Jiren beim Turnier der Macht
  • Broly im kommenden Film
  • Der Galaktische Gefangene

Wie gesagt: Im Manga steht Son Goku das Turnier der Macht und somit der finale Kampf gegen Jiren noch bevor.

Dragon Ball Super
Turnier der Macht sollte ursprünglich Battle Royale mit 80 Kämpfern werden

In der zugehörigen Collage gibt es offenbar auch schon einen Ausblick auf den darauffolgenden Gegenspieler aus dem Galactic Prisoner-Arc. So sieht er aus der Nähe aus:

Dragon Ball Super bekommt mit dem Galactic Prisoner-Story-Arc einen neuen Gegner mit Hörnern. Dragon Ball Super bekommt mit dem Galactic Prisoner-Story-Arc einen neuen Gegner mit Hörnern.

Ist das die finale Form des Bösewichts?

Wer auf der V-Jump-Seite für seinen Lieblings-Kampf von Son Goku abstimmt, kann unter anderem ein Bild des galaktischen Gefangenen gewinnen, auf dem er besser zu erkennen ist.

Soll heißen: Von vorn, in Farbe und hellem Licht, nicht im Schutze der Dunkelheit. Das Bild bestätigt: Der neue Bösewicht, für den extra Boo entführt wird, sieht aus wie ein alter Ziegenbock.

Der Galactic Prisoner sieht wie eine Ziege aus. Der Galactic Prisoner sieht wie eine Ziege aus.

Mit dem Bart und den zerfledderten Klamotten wirkt die Figur tatsächlich wie jemand, der lange Zeit in einem galaktischen Gefängnis verbracht hat.

Das legt gleichzeitig auch die Vermutung nahe, dass sich der Look nochmal ändert. Womöglich bekommen es Goku und Konsorten mit einer jüngeren oder weiterentwickelten Form dieses Bösewichts zu tun.

Wie findet ihr die Bilder und den Ziegen-Look? Freut ihr euch auf die neue Dragon Ball Super-Story?

Dragon Ball Super: Broly - Finaler Trailer zeigt Vegetas rothaarige Form 1:19 Dragon Ball Super: Broly - Finaler Trailer zeigt Vegetas rothaarige Form

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen