Dying Light 2: Die coolste Waffe ist ein Cyberpunk 2077-Easter Egg und so findet ihr sie

Wollt ihr das Cyberpunk-Easter Egg nicht verpassen, müsst ihr zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein.

von Samara Summer,
10.02.2022 09:55 Uhr

In Villedor einen auf Night City machen? Das geht mit dieser Waffe. In Villedor einen auf Night City machen? Das geht mit dieser Waffe.

In Dying Light 2 habt ihr die Möglichkeit, Villedor mit einer wirklich coolen Cyberpunk 2077-Waffe aufzumischen. Aber Vorsicht: Der Blueprint für die Cyberhands 2177 ist nicht nur schwierig zu finden, sondern auch leicht zu verpassen. Ihr müsst nämlich mit dem richtigen NPC sprechen, bevor ihr die Story beendet.

Blueprint ist leicht zu verpassen

Darum geht es: Bei der Cyberhands 2177-Waffe handelt es sich um zwei scharfkantige Armverlängerungen, die an Sensen erinnern und außerdem an CD Projekt Reds Action-RPG denken lassen. Ihr könnt sie euch selbst bauen, wenn ihr zur richtigen Zeit am richtigen Ort seid und anschließend genug Metallschrott investiert.

Hier startet ihr: Nachdem ihr die Story-Mission "Broadcast" beendet habt, in der ihr den VNC-Turm erklettert, könnt ihr auf das Dach des Gebäudes zurückkehren, indem ihr den Eingang im Erdgeschoss nehmt und anschließend mit dem Aufzug nach oben fahrt.

Tut das unbedingt, bevor ihr in den Epilog aufbrecht! Wie gamespot.com berichtet, wird der entscheidende NPC danach nicht mehr spawnen, was ein Bug, aber auch gewollt sein könnte.

In diesem Video von 100% Guides könnt ihr sehen, wie ihr zur entscheidenden Stelle gelangt und euch die Waffe holt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Mehr zu Dying Light 2:

So findet ihr die Anleitung und baut die Waffe

Steigt oben auf dem VNC-Turm auf die erhöhte Metallstruktur hinauf und schaut euch nach einem Gebäude mit einer großen Antenne um. Nutzt euren Gleitschirm, um das Dach zu erreichen. Dort angekommen, benötigt ihr noch einmal den Gleitschirm, um das Dach des nächsten hohen Hauses zu erreichen (Vorsicht: nicht das deutlich kleinere Gebäude).

Vom höchsten Punkt des VNC-Turms müsst ihr zum nächsten und dann zum übernächsten Gebäude gleiten, um den NPC zu finden (Bildquelle: YouTube). Vom höchsten Punkt des VNC-Turms müsst ihr zum nächsten und dann zum übernächsten Gebäude gleiten, um den NPC zu finden (Bildquelle: YouTube).

Mysteriöse Person: An einer der Dachkanten trefft ihr einen einsamen NPC, der Aiden zu kennen scheint und ihm offenbart, etwas für ihn zu haben. Kaum hat der Protagonist einen Blick auf die betreffende Kiste geworfen, ist die mysteriöse Person verschwunden. Viel interessanter ist ja aber auch das Geschenk, das er für uns hat: der Cyberhands 2177 Blueprint.

Das braucht ihr zum Bau: Um eure coole Cyberpunk-Waffe zu bauen, braucht ihr ganze 369 Teile Schrott. Diesen könnt ihr allerdings auch bei den Händlern im Spiel kaufen.

zu den Kommentaren (19)

Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.