eFootball: Nicht alle Schusstechniken und Tricks zum Release im Spiel

Konami hat einen neuen Trailer zum Free2Play-Spiel eFootball veröffentlicht. Neben schicken Animation fallen aber auch Features auf, die es zum Release nicht ins Spiel schaffen.

von Dennis Michel,
27.08.2021 08:00 Uhr

eFootball erscheint erstmals als Free2Play-Modell. eFootball erscheint erstmals als Free2Play-Modell.

Einen Release-Termin hat eFootball zwar weiterhin noch nicht, dafür aber jetzt einen ersten, überaus ausführlichen Gameplay-Trailer. Und lassen wir mal die leicht betagte Grafik und die recht schicken Spieleranimationen außen vor, fällt neben den vorgestellten Features eine Sache beim genauen Hinsehen auf: Einige Gameplay-Mechaniken sind zum Release noch nicht im Spiel, werden erst später via Update nachgereicht.

Diese eFootball-Features fehlen zum Release

Fangen wir zunächst mit einer für viele wohl verschmerzbaren Kleinigkeit an: Haptisches Feedback und die Unterstützung der Adaptive Trigger des PS5-DualSense werden erst später ins Spiel implementiert.

Ob es sich bei den folgenden Punkten auch um Kleinigkeiten handelt, das entscheidet ihr. Folgende Gameplay-Mechaniken sind zum Start ebenfalls noch nicht im Spiel.

Technische Spezial-Schüsse: Hier könnt ihr einen sogenannten "sharp kick" für Flanken, Pässe und Schüsse nutzen, der vorab aufgeladen wird.

Ausdribbeln der Verteidiger nach Ballannahme: Erreicht der Ball euren Spieler, könnt ihr einen Trick anwenden, mit dem der Kicker den Ball an seinem Gegenüber vorbeispitzelt.

Den neuen Gameplay-Trailer könnt ihr euch hier anschauen:

eFootball - Trailer zeigt erstes offizielles Gameplay 6:43 eFootball - Trailer zeigt erstes offizielles Gameplay

Doch auch positive Features sind im Trailer zu sehen. Darunter eine Duell-Kamera, die bei 1vs1-Zweikämpfen näher ans Spielgeschehen heranzoomt.

Weitere News zu eFootball:

eFootball (PES) wird Free2Play

Bereits länger ist bekannt, dass die einstige Pro Evolution Soccer-Reihe nun kostenlos zum Start spielbar ist. Zumindest gewisse Teile. Was genau kostenlos ist und wofür ihr bezahlen müsst, das ist bislang noch nicht geklärt.

Die große Frage wird auch nach den fehlenden Funktion aus dem Trailer viel mehr die sein, in welchem Zustand das Spiel zum Release erscheint. Wenn sogar Gameplay-Mechaniken fehlen, stellt sich natürlich auch die Frage nach den verfügbaren Modi und generell dem Umfang.

Beachten sollte man hier jedoch, dass speziell F2P-Spiele oft mit der Zeit ausgebaut und verbessert werden und es vielleicht mehr darauf ankommt, wo eFootball ein Jahr nach Release steht.

Sind die fehlenden Gameplay-Features für euch ein schlechtes Zeichen oder könnt ihr sie durchaus zum Release verschmerzen?

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.