Elden Ring-Netzwerk-Test - Traurig aber wahr: Leute verkaufen wertvolle Beta-Keys für $355 auf eBay

Am nächsten Wochenende dürfen auserwählte Spieler*innen am Netzwerk-Test teilnehmen. Doch einige Fans zeigen ich undankbar und verkaufen die Beta Keys auf Ebay.

von Jasmin Beverungen,
10.11.2021 08:57 Uhr

Viele Leute wollten gerne selbst einen Blick in das Spiel werfen. Viele Leute wollten gerne selbst einen Blick in das Spiel werfen.

Im kommenden Netzwerk-Test zu Elden Ring dürfen einige Spieler*innen, die sich für die Beta angemeldet haben, ein Areal des neuen Titels vorab ausprobieren. Doch nicht alle erhalten die Möglichkeit, an der Beta teilzunehmen. Nur 50.000 Menschen erhielten die Chance, einen Beta Key zu bekommen.

Die Losfee hat zugeschlagen und die Keys wurden nun an alle glücklichen Gewinner*innen verteilt. Doch wie es mit limitierten Dingen in der Videospielindustrie ist, dauerte es keine 24 Stunden, bis die ersten Beta Keys auf Verkaufsplattformen landeten.

$355 für den Technik-Test

Auf Ebay sind diverse Verkaufsangebote zu sehen, in denen die Beta Keys für Elden Ring angeboten werden. Die PS4-, PS5- und Xbox Series X/S-Keys, die aktuell auf der Verkaufsplattform zu finden sind, sind für unterschiedliche Regionen erhältlich. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis auch die ersten Keys für Xbox One eintrudeln:

Auch Elden Ring kann sich nicht vor gierigen Personen retten. Auch Elden Ring kann sich nicht vor gierigen Personen retten.

Wie viel wird für einen Key verlangt? Die Preise schwanken zum aktuellen Stand zwischen 61 und 355 US-Dollar. Besonders frech ist, dass für die Keys teilweise 15 US-Dollar Liefergebühren verlangt werden, obwohl der Key digital versendet wird. Dennoch gibt es einige Interessenten, die auf die Keys bieten.

Zurück bleibt die Frage, ob es Sinn macht, so viel Geld für einen Beta Key auszugeben. Elden Ring erscheint bereits am 25. Februar 2022, also schon in wenigen Monaten. Außerdem wird der Fortschritt, der in der Beta erreicht wird, nicht in die Vollversion des Spiels übertragen.

Wenn ihr wissen wollt, wie Elden Ring bei uns beim Anspielen angeschnitten hat, findet ihr hier unsere ausführliche Preview:

Elden Ring 15 Stunden gespielt: Das Zelda: Breath of the Wild für Souls-Fans   43     4

Mehr zum Thema

Elden Ring 15 Stunden gespielt: Das Zelda: Breath of the Wild für Souls-Fans

Falls ihr leider nicht zu den Glücklichen gehört, die einen Beta-Key ergattern konnten, bleibt euch immer noch der neuste Gameplay-Trailer:

Elden Ring - Open-World-Spiel zeigt endlich 15 Minuten Gameplay für alle 19:17 Elden Ring - Open-World-Spiel zeigt endlich 15 Minuten Gameplay für alle

Wann startet die Beta? Falls ihr einen Key bekommen habt, dürft ihr euch am kommenden Wochenende in die Welt von Elden Ring stürzen. Alle Anspielzeiten und Infos findet ihr im folgenden Artikel:

Elden Ring Netzwerktest: Anmeldung und Startzeit der Beta   5     0

Mehr zum Thema

Elden Ring Netzwerktest: Anmeldung und Startzeit der Beta

Weitere News zu Elden Ring im Überblick:

Fünf Klassen in Beta spielbar

Im großen Netzwerk-Test wird es möglich sein, fünf Klassen der Vollversion zu spielen. Dazu zählen die Klassen Warrior, Enchanted Knight, Prophet, Champion und Bloody Wolf. Insgesamt wird es sogar zehn Klassen im Hauptspiel geben. Doch bedenkt dabei, dass euer Fortschritt im Netzwerk-Test nicht in die Vollversion übertragen wird.

Deshalb könnt ihr die Klassen ruhig auf Herz und Nieren prüfen, um euch für eure Lieblingsklasse zu entscheiden und mit ihr eure Abenteuer in diesem Rollenspiel zu bestreiten. Alle weiteren Infos zu Elden Ring findet ihr in unserer GamePro-Übersicht.

Gehört ihr zu den glücklichen Leuten, die Elden Ring vorab testen dürfen?

zu den Kommentaren (59)

Kommentare(59)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.