Elden Ring: Mobile-Version entpuppt sich als dreister Fake

Elden Ring für’s Smartphone? Ein chinesischer App-Entwickler hat eine vermeintliche Kopie von Elden Ring im App Store veröffentlicht – doch diese stellt sich als reiner Schwindel heraus.

von Jasmin Beverungen,
11.03.2022 18:20 Uhr

Elden Ring fürs Smartphone? Wohl eher nicht. Elden Ring für's Smartphone? Wohl eher nicht.

From Softwares neustes Meisterwerk Elden Ring erfreut sich unter Soulslike-Veteranen und Neulingen großer Beliebtheit. Obwohl das Spiel für PlayStation und Xbox erhältlich ist, hat sich ein chinesischer Entwickler wohl gedacht, das Spiel auch für’s Smartphone veröffentlichen zu müssen.

Im chinesischen App Store tauchte nämlich ein kostenloses Spiel auf, das aus dem Chinesischen übersetzt „Elden Ring“ bedeutet. Der Titel wurde sogar mit den passenden Bildern aus dem Soulslike-Spiel beworben. Doch wer sich den Titel auf sein Handy zog, wurde eiskalt überrascht.

Elden Ring für's Smartphone ist nur ein Fake

Die Elden Ring-Version von Guiyun Cloud Network heißt zwar im Chinesischen „Elden Ring – Dark Open World Action RPG“, doch durch das Icon im iOS App Store wird bereits klar, dass es sich hierbei nicht um das Original handelt. Auf dem Bild ist nämlich der Name „Eilon Ring“ zu lesen. Daniel Ahmad, Branchenkenner in der Videospielwelt, teilt einige Bilder zum chinesischen Spiel auf Twitter:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Die Bilder verwirren umso mehr: Auf einem Bild ist nämlich das Menü aus God of War zu erkennen. Somit hat sich der Entwickler nicht nur an Elden Ring bedient, sondern gleich mehrere berühmte IPs für seinen Titel genutzt.

Das Fake-Spiel ist gerade einmal 988,2 MB groß, weshalb spätestens mit dem Download klar sein sollte, dass es sich nicht um die bahnbrechend schöne Welt des Zwischenlands handeln kann.

Um was für einen Titel handelt es sich dann? Wer sich den Titel tatsächlich auf das Smartphone heruntergeladen hat, wurde natürlich nicht mit Elden Ring, sondern mit einem standardmäßigen Free2Play-Titel überrascht, in dem ihr durch einen Ingame-Shop Echtgeld investieren könnt.

Wieso Eilon Ring nicht mit dem Original mithalten kann, seht ihr im folgenden Video:

Elden Ring: Der Launch-Trailer ist da und stimmt auf die düstere Welt ein 2:35 Elden Ring: Der Launch-Trailer ist da und stimmt auf die düstere Welt ein

Weitere News zum richtigen Elden Ring seht ihr hier:

App Store reagiert auf dreiste Kopie

Wer sich selbst einmal von dem Titel überzeugen will, der hat leider Pech. Mittlerweile hat Apple nämlich reagiert und das Spiel aus dem iOS App Store entfernt. Somit kann die Elden Ring-Kopie keine neuen Spieler*innen für sich gewinnen. Doch diejenigen, die die App bereits heruntergeladen haben, können ganz entspannt durch das Fake-Zwischenland streifen und ihr Echtgeld im Spiel lassen.

Falls ihr euch vom originalen Zwischenland überzeugen möchtet, könnt ihr beruhigt zum richtigen Spiel greifen. In unserem GamePro-Test hat Elden Ring nämlich 94 Punkte abgestaubt. Den Grund dafür könnt ihr im entsprechenden Artikel nachlesen.

Was würdet ihr von einer originalen Elden Ring-Version für Smartphones halten?

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.