Unsere liebsten Quests aus Elden Ring - Verratet uns auch eure!

Wir empfehlen euch unsere liebsten NPC-Questlines im Zwischenland und wollen wissen, mit welchen Charakteren ihr am meisten Spaß hattet.

von Samara Summer,
11.06.2022 14:00 Uhr

Im Zwischenland können wir viele spannende optionale Questlines erledigen. Im Zwischenland können wir viele spannende optionale Questlines erledigen.

Im Zwischenland treffen wir auf allerhand zwielichtige oder mysteriöse Gestalten, die uns bitten, ihnen bei ihren - nicht selten düsteren - Missionen zur Seite zu stehen. Manche Questlines sind nach wenigen kurzen Begegnungen abgeschlossen, andere begleiten uns auf unserer kompletten Reise.

Wir stellen euch unsere liebsten Elden Ring-Quests vor, müssen aber gleich dazu sagen, dass uns die Wahl sehr schwergefallen ist und es eine knappe Entscheidung war. Anschließend wollen wir in unserer Umfrage wissen, welche eure Favoriten sind.

Erwarten mich hier Spoiler? Im Artikel werden keine Inhalten zu den einzelnen Geschichten verraten. Wir gehen lediglich darauf ein, warum die Quests uns am meisten begeistert haben.

Alexander, das Kriegergefäß

Alexander Das Kriegergefäß steckt in der Klemme.

Map Hier trefft ihr ihn zum ersten Mal.

Wer ist das? Alexander, häufig von der Community liebevoll als Pot Boy betitelt, hat bereits vor dem Release von Elden Ring von sich reden gemacht. Klar, denn er ist ein riesiger sprechender Topf. Wer könnte ihn nicht mögen?

Wo startet die Questline? Ihr begegnet Alexander zum ersten Mal in Limgrave, wo er wortwörtlich in der Klemme steckt und ihr ihn befreien müsst.

Warum ist die Quest so empfehlenswert? Die Questline solltet ihr euch alleine schon deshalb nicht entgehen lassen, weil Alexander so ein kultiger Charakter ist. Der große Pott, der ein Krieger werden will, macht einerseits einen herzensguten Eindruck, hat aber andererseits auch eine düstere Seite, die ihr in einem Gespräch kennenlernt. Zudem erhaltet ihr beim Finale der Quest einen nützlichen Talisman und ein Schlüsselitem, über das wir euch nicht mehr verraten wollen.

Millicent

Millicent Das ist Millicent.

Map Hier findet ihr sie.

Wer ist das? Millicent ist eine rothaarige junge Frau, die schwerkrank ist, wenn ihr sie zum ersten Mal trefft.

Wo startet die Questline? Millicent sitzt in der Kirche der Seuche in Caelid, nahe der Stadt Sellia.

Warum ist die Quest so empfehlenswert? Millicents Questline gehört zu den umfangreichsten im Spiel und der Charakter macht im Laufe der Missionen eine interessante Entwicklung durch. Sie zählt für uns zu den sympathischsten Personen im Zwischenland. Zudem erhaltet ihr, wenn ihr es richtig anstellt, ein wichtiges Schlüsselitem, das ihr für einen ganz bestimmten Verlauf der Hauptstory von Elden Ring benötigt.

Mehr darüber erfahrt ihr in unserem Artikel über die verschiedenen Enden von Elden Ring.

Ranni

Ranni stellt sich euch zuerst als Renna vor. Ranni stellt sich euch zuerst als Renna vor.

Wer ist das? Ranni stellt sich uns anfangs als Renna vor. Sie ist die Hexe, die uns die Glocke gibt, mit der wir Geisteraschen beschwören können.

Wo startet die Questline? Wir treffen Ranni zum ersten Mal in der Kirche von Elleh in Limgrave, aber der eigentliche Startpunkt ihrer Quest befindet sich in Liurnia, wo wir sie in ihrem Turm nördlich von Haus Caria treffen können. Zu diesem Zeitpunkt verrät sie uns auch ihren richtigen Namen.

Ihr braucht mehr Hilfe bei den einzelnen Schritten? Hier haben wir eine Anleitung für die komplette Ranni-Quest:

Elden Ring: So funktioniert Rannis Quest   4     1

Mehr zum Thema

Elden Ring: So funktioniert Rannis Quest

Warum ist die Quest so empfehlenswert? Rannis Quest ist extrem umfang- und abwechslungsreich. Sie und ihr Gefolge werden zu langfristigen sowie interessanten Begleiter*innen auf unserer Reise. Absolvieren wir alle Schritte, so schalten wir damit nicht nur ein spezielles Ende für das Spiel frei, sondern erhalten auch noch eine ganz besondere Waffe und auf dem Weg dorthin ihre schicke Schneehexen-Montur.

Umfrage

Hier haben wir zehn der wichtigsten NPC-Quests aufgelistet. Welche gefällt euch am besten?

Fehlt euer Favorit? Natürlich gibt es noch weitere spannende Questlines, die uns gut gefallen haben, aber in dieser Liste nicht vertreten sind, wie beispielsweise die Missionen von Latenna, Roderika oder unserem alten Bekannten Patches. Hat eine von diesen euch am meisten überzeugt?

Lasst es uns in den Kommentaren wissen. Verratet uns außerdem gerne, warum eure Wahl genau auf diese Quest gefallen ist.

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.