Elder Scrolls Online: Waking Flame-DLC bringt zwei komplett neue Dungeons

Schon in wenigen Wochen bekommt Elder Scrolls Online neue Inhalte spendiert. Im Waking Flame-DLC stürmt ihr einen dunklen Keller und eine verwunschene Burg.

von Jonathan Harsch,
16.07.2021 11:30 Uhr

Elder Scrolls Online: Waking Flame ist der nächste DLC für ESO. Elder Scrolls Online: Waking Flame ist der nächste DLC für ESO.

Bethesda hat einen neuen DLC für Elder Scrolls Online angekündigt. Erst vor einem Monat ging die große Oblivion-Erweiterung Blackwood an den Start, die euch ein ganzes Jahr begleiten wird. In diesem Rahmen werden die Entwickler zusätzliche DLCs veröffentlichen. Den Anfang macht Waking Flame, ein Dungeon-Add-On, das euch an zwei düstere Orte führen wird.

Wann kommt Waking Flame? Elder Scrolls Online: Waking Flame erscheint am 31. August für Xbox One, Xbox Series X/S, PS4 und PS5. PC und Mac werden sogar schon eine Woche früher, am 23. August, bedient.

Das sind die neuen Dungeons

  • The Dread Cellar: Der Keller diente einst als Verlies, wird nun aber von mysteriösen Kreaturen heimgesucht. An der Seite einer jungen Magierin und ihres Meisters müsst ihr den dunklen Ort nach seinen Geheimnissen erkunden.
  • Red Petal Bastion: Die einst noblen Ritter der Red Petal Bastion haben sich gegen das Reich gewandt und plündern nun umliegende Tempel. Helft einem Priester, sein Kleinod wiederzuerlangen.

Beide PvE-Dungeons sind in den Schwierigkeitsgraden Normal, Veteran und Schwierig verfügbar. Sie bringen einzigartige Belohnungen mit sich und spinnen die Geschichte des Flames of Ambition-DLCs weiter, der im Februar veröffentlicht wurde. Wer ein ESO Plus-Abo besitzt, kann sich die Erweiterung kostenlos herunterladen.

Update 31 kommt ebenfalls: Zeitgleich mit dem Waking Flame-DLC erscheint Update 31 für das MMORPG, natürlich kostenlos für alle Spieler*innen. Mit an Bord sind die obligatorischen Bug-Fixes und Quality of Live-Verbesserungen. Es gibt aber auch einige neue Inhalte: Neue Häuser, Möbel und Hausgäste warten im Store auf euch.

Einen Überblick von Update 31 bekommt ihr im offiziellen ESO-Forum.

Weitere Artikel zum Thema Elder Scrolls:

Enhanced Edition für PS5 und Xbox Series X/S

Seit letztem Monat gibt es Elder Scrolls Online offiziell als Enhanced Edition für PS5 und Xbox Series X/S. Auf den neuen Konsolen könnt ihr euch entscheiden, ob ihr in 4K oder mit 60 FPS zocken wollt. Hinzu kommen natürlich einige Verbesserungen an der Optik und deutlich schnellere Ladezeiten.

Spielt ihr momentan fleißig die Oblivion-Erweiterung von Elder Scrolls Online?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.