ESO: So übertragt ihr das Spiel auf PS5 & Xbox Series X/S

Zenimax Online verrät euch, wie ihr das MMORPG The Elder Scrolls Online auf eurer P5 und Xbox Series S weiterspielt, wenn ihr bereits auf PS4 und Xbox One angefangen habt.

von Andreas Bertits,
13.11.2020 07:00 Uhr

Das MMORPG ESO lässt sich bequem auf Next-Gen-Konsolen übertragen. Das MMORPG ESO lässt sich bequem auf Next-Gen-Konsolen übertragen.

The Elder Scrolls Online lässt sich dank Abwärtskompatibilität auf der PS5 und auch auf der Xbox Series X/S direkt ab dem Launch-Tag der Konsolen problemlos spielen. Und das funktioniert sogar ziemlich einfach.

So spielt ihr ESO auf Next-Gen weiter

Besitzt ihr ESO als digitales Spiel, dann läuft der Übergang so ab:

  • Ihr müsst über eine aktive Internetverbindung verfügen.
  • Loggt euch mit eurem bestehenden Xbox-Gamertag beziehungsweise eurer PSN-ID ein.
  • Ihr müsst natürlich den Gamertag und die PSN-ID benutzen, mit der ihr vorher auch gespielt habt.
  • Sucht jetzt in eurer Spielebibliothek nach The Elder Scrolls Online. Ladet das Spiel daraufhin herunter.
  • Startet das Spiel anschließend und schon könnt ihr dort weitermachen, wo ihr auf der PS4 oder Xbox One aufgehört habt.

Besitzt ihr ESO als Disc-Version, dann haltet euch an diese Anweisungen:

  • Schaut, dass ihr eine aktive Internetverbindung besitzt.
  • Loggt euch mit eurem bestehenden Xbox-Gamertag beziehungsweise eurer PSN-ID ein.
  • Auch hier muss es sich um den Gamertag und die PSN-ID handeln, mit denen ihr zuvor gespielt habt.
  • Legt jetzt euch Spiele-Disc ein.
  • Startet das Spiel und folgt den Anweisungen. Es müssen eventuell Updates heruntergeladen werden.
  • Nach der Installation könnt ihr regulär weiterspielen.

Achtung: Bedenkt aber, dass ihr eine Disc-Version des MMORPGs ESO nicht auf einer Konsole ohne Laufwerk spielen könnt. Auch, wenn ihr die Disc nicht besitzt, könnt ihr nicht weiterspielen, da ihr diese zum Starten braucht. Ihr könnt auch nur von der PS4 auf die PS5 und von der Xbox One auf die Xbox Series X/S umsteigen. Wechsel zwischen Playstation und Xbox ist nicht möglich.

Ihr könnt dann ganz regulär mit euren bestehenden Charakteren weiterspielen, ohne jegliche Verluste. Auf den Next-Gen-Konsolen läuft ESO mit kürzeren Ladezeiten und mit den grafischen Verbesserungen der PS4 Pro- beziehungsweise Xbox One X-Version. Ein Next-Gen-Update mit weiteren Verbesserungen wurde aber bereits angekündigt.

Spielt ihr das MMORPG The Elder Scrolls Online auf der PS5 beziehungsweise Xbox Series X/S weiter? Freut ihr euch schon auf das Next-Gen-Upgrade?

zu den Kommentaren (21)

Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.