Evil West ist eine absurde Wildwest-Ballerei, in der ihr Vampire schnetzelt

In diesem Spiel erwartet euch ein abgefahrenes Waffen- und Gadget-Arsenal für die Vampirjagd im wilden Westen.

von Samara Summer,
09.06.2022 11:00 Uhr

Evil West: Brutale Dämonen-Action im Wilden Westen erscheint im September 1:17 Evil West: Brutale Dämonen-Action im Wilden Westen erscheint im September

Genre: Action-Adventure Entwickler: Flying Wild Hog Plattform: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S Release: 20. September 2022

Ihr müsst gar nicht mehr lange warten, bis ihr euch im Wilden Westen durch Vampirhorden schnetzeln, prügeln und ballern könnt. Der neue Trailer zu Evil West hat verraten, dass der abgefahrene Actiontitel schon am 20. September für PS4, PS5, Xbox One und Series X/S erscheint. Zudem wurde rasantes Third Person-Gameplay gezeigt. Wir verraten euch, was euch in diesem Titel erwartet.

Blutige Monsterjagd im Wilden Westen

Darum geht es: In Evil West werden uns "hektische, blutig gruselige Wildwest Schießereien" versprochen. Anders als in diesem Setting gewohnt, kämpfen hier allerdings nicht Gesetzeshüter gegen Outlaws, sondern Monsterjäger gegen albtraumhafte Vampirhorden.

Wir werden zum Monsterjäger: Wir schlüpfen im Actionspiel in die Rolle von Jesse Rentier, dem Topagenten einer Undercover-Monsterjäger-Organisation. Jesse, der mit seiner rauen Stimme nicht um lässige Sprüche verlegen ist, wird als Revolverheld beschrieben, der sich mit Upgrades zum Superhelden des Wilden Westens mausern kann - und im Trailer sieht es tatsächlich eher nach Letzterem aus.

Hier geht es zu weiteren Spielevorstellungen, Previews und Tests im Rahmen unseres FYNG-Programms

Martialische Gefechte: Feuern wir in der Red Dead Redemption-Reihe brav historische Knarren ab, so sieht das in Evil West ganz anders aus. Hier räumen wir mit einem völlig abegdrehten Waffen- und Gadget-Arsenal auf. Der Trailer präsentiert uns verschiedene Feuerwaffen, zeigt aber auch, wie der Held die finsteren Gesellen mit coolen und scheinbar elektronisch aufgeladenen Faustwaffen verprügelt, sie mit einer großen martialischen Nahkampfwaffe zerhackt oder sie mit einem Flammenwerfer versengt.

In Evil West erwartet euch verrückte Monsterjagd statt historisch korrektem Western. In Evil West erwartet euch verrückte Monsterjagd statt historisch korrektem Western.

Unsere Waffen schwingen wir, wie im Video zu sehen, mal gegen Anstürme von menschengroßen Fieslingen, als auch gegen riesige Monster mit massigem Körperbau oder mächtigen Schwingen. In den wilden Kämpfen gibt es spritzendes Blut und sogar mal eine stylische Röntgenansicht, wenn Jesse seine Gegner unter Strom setzt.

Wer also auf abgebrühte Helden, chaotische Gefechte und trashigen Horror steht oder den Wilden Westen gerne brennen sehen möchte, sollte sich den 20. September blutrot im Kalender markieren.

Spricht euch das Konzept von Evil West an?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.