FIFA 20 kommt mit Charaktereditor: Geschlecht, Kleidung & mehr wählen

Im neuen Spielmodus Volta Football kämpfen wir uns mit unserem Avatar an die Spitze der Futsal-Welt. Und passend dazu können wir unseren Kicker individuell anpassen.

von Hannes Rossow,
08.06.2019 20:53 Uhr

In FIFA 20 können wir nicht nur einen eigenen Spieler erstellen, sondern ihn auch umfangreich nach unseren Wünschen anpassen.In FIFA 20 können wir nicht nur einen eigenen Spieler erstellen, sondern ihn auch umfangreich nach unseren Wünschen anpassen.

Im Rahmen der EA Play-Veranstaltung auf der E3 2019 hat Electronic Arts erstmals einen umfangreichen Blick auf FIFA 20 gewährt. Und Fans der Fußballsimulation dürfen sich in diesem Jahr auf ein ganz besonderes Feature freuen.

Mit Volta Football kehrt nämlich der FIFA Street-Modus zurück und lässt Erinnerungen an den Hallenmodus aufleben.

FIFA 20 lässt euch euren eigenen Avatar erstellen

FIFA Street mit Story-Modus: Doch EA bietet nicht einfach nur Matchen auf Kleinfeldern, sondern baut Volta Football zu einem umfangreichen Gameplay-Feature aus. So soll es auch einen Story- sowie Karrieremodus geben, in dem wir um die halbe Welt reisen und unser Futsal-Squad zusammenstellen.

Erstellt euren eigenen Kicker: Und passend dazu wird Volta Football auch einen Charaktereditor bieten, in dem wir unseren ganz persönlichen FIFA Street-Spieler erstellen können. Anders als in den bisherigen FIFA-Ableger können wir hier beim Erstellen aber noch viel mehr Wert auf einen einzigartigen Look unseres Stars legen.

Diese Möglichkeiten stehen im FIFA 20-Charaktereditor zur Verfügung:

  • Geschlecht: - Wir dürfen uns entscheiden, ob wir einen männlichen oder einen weiblichen Spieler erstellen wollen. Auf das Gameplay hat das übrigens keinen Einfluss, denn Männer und Frauen treten auch gegeneinander an.
  • Frisur: - Volta Football wird eine Reihe an Haarschnitten bieten. Der casual-artige Ansatz des Spielmodus' lässt dabei auch auf etwas abgedrehtere Frisuren hoffen.
  • Kleidung: - Da es im FIFA Street-Gameplay nicht um klassische Klub-Trikots geht, steht eine große Auswahl an Straßen- und Sportkleidung zur Auswahl. So wird es beispielsweise Shorts, Sweater oder Shirts geben.
  • Tattoos: - Um uns auf dem Platz von anderen Spielern abzuheben, können wir unseren Spieler mit Tattoos ausstatten. Wo dies genau auf dem Körper möglich ist, ist noch unklar.
  • Emotes: - Natürlich braucht es in Volta Football auch Jubeleinlagen oder Momente der Frustration. Entsprechende Animationen können wir ebenfalls auswählen und anlegen.

Neue Items lassen sich auch freischalten: Die jeweiligen Individualisierungen können jederzeit geändert werden. Mit dem Abschließen von bestimmten Herausforderungen schalten wir nach und nach neue Items frei.

Gut möglich aber, dass gewisse Gegenstände auch mit Echtgeld oder einer Premiumwährung gekauft werden können.

FIFA 20 erscheint am 27. September 2019 für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC.

FIFA 20 trifft FIFA Street: Erster Trailer stellt Volta Football vor - 1:34 FIFA 20 trifft FIFA Street: Erster Trailer stellt Volta Football vor -


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen