Final Fantasy 15 - Erster Story-DLC bringt klassischen Final Fantasy-Bösewicht zurück

Final Fantasy 15 erhält neben den kostenlosen Updates auch einige DLCs, die zum Season Pass gehören. Der erste davon bringt einen alten Bekannten aus dem Final Fantasy-Universum zurück.

von David Molke,
15.12.2016 13:15 Uhr

Gilgamesh kehrt zurück Gilgamesh kehrt zurück

Final Fantasy 15 soll noch eine ganze Weile mit Updates versorgt werden und uns bei Laune halten – sowohl mit kleinen, kostenlosen Verbesserungen als auch mit umfangreicheren Story-DLCs. Der Season Pass umfasst insgesamt vier geplante Erweiterungen: Drei, die sich unseren Party-Mitgliedern widmen sowie eine große Multiplayer-Erweiterung, die alle Final Fantasy 15-Spieler zusammen bringen soll. Jetzt gibt es neue Informationen über die Inhalte des ersten DLCs, der bisher auf den Namen "Episode Gladiolus" hört. Darin erwartet uns offenbar ein alter Bekannter: Gilgamesh, einer unserer Gegenspieler aus den älteren Final Fantasy-Teilen. (via: VG24/7)

Der Charakter Gilgamesh stellt unter anderem zum Beispiel einen Boss in Final Fantasy 5 dar, er taucht aber auch immer wieder in vielen anderen Final Fantasy-Titeln auf. Der Dieb sammelt Schwerter, nimmt unterschiedliche Formen an und wird meistens mit mehr als zwei Armen dargestellt.

Mehr:Final Fantasy 15 - Geplanter DLC macht Square Enix-Chef zum Endboss

In einem Special Edition-Buch zu Final Fantasy 15, das unter anderem bestimmten YouTubern zugeschickt wurde, finden sich unter anderem einige Kommentare von Haruyoshi Sawatari, dem Produzenten des Spiels. Er gibt dabei eben die Information preis, dass wir in Episode Gladiolus auf einen Gegner namens Gilgamesh treffen, den wir nur in dieser Episode zu Gesicht bekommen können.

Wenn ihr Final Fantasy 15 schon gespielt habt, erinnert ihr euch vielleicht an eine Stelle des Spiels, an der Gladiolus eure Party verlässt, um sich um persönliche Angelegenheiten zu kümmern. Er kehrt mit einer Narbe zurück und wir bleiben darüber im Unklaren, was während seiner Abwesenheit geschehen ist. Es ist davon auszugehen, dass der Episode Gladiolus-DLC genau hier ansetzt. Wie das elegant gelöst werden soll, bleibt abzuwarten.

Mehr:Final Fantasy 15 - Was die kostenlosen Updates in Zukunft bringen

Darüber hinaus enthalten die Kommentare im Buch auch noch Hinweise darauf, dass wir im ersten DLC zu Final Fantasy 15 neue Gebiete erkunden dürfen, die wir im Hauptspiel nicht erreichen können. Zu guter Letzt schließt Haruyoshi Sawatari mit dem Versprechen, dass sich noch wirklich "atemberaubende" Inhalte für Final Fantasy 15 in der Planung befinden.

Den Season Pass zu Final Fantasy 15 gibt es jetzt schon, bisher wurde allerdings noch keiner der vier großen DLCs veröffentlicht. Enthalten sind neben einigen kleineren Items die drei Charakter-Episoden unserer Party-Mitglieder sowie eine große Multiplayer-Erweiterung.

Mehr:Final Fantasy 15 - Neuer Prolog führt besser in die Story ein als das Spiel selbst

Was haltet ihr von den DLC-Plänen? Freut ihr euch auf ein Wiedersehen mit Gilgamesh?

Final Fantasy 15 - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.