Final Fantasy 16: Das sind die 3 Hauptfiguren und so sehen sie aus

Final Fantasy 16 soll bald haufenweise neue Infos zeigen. Doch auch jetzt gibt es zu den drei Hauptcharakteren Jill, Clive und Joshua schon einige Details.

von David Molke,
05.01.2022 15:36 Uhr

Final Fantasy 16 erscheint für die PS5 und soll wieder etwas düsterer werden. Final Fantasy 16 erscheint für die PS5 und soll wieder etwas düsterer werden.

Final Fantasy 16 lässt auf sich warten. Obwohl Square Enix eigentlich noch 2021 Neuigkeiten zum JRPG präsentieren wollte, verzögert sich ein größerer Reveal des PS5-Spiels auf dieses Jahr. Bis dahin nutzen wir die Zeit, um uns etwas genauer anzusehen, was es bisher schon an Informationen über das nächste große Final Fantasy-Spiel gibt. Da wären zum Beispiel die drei Hauptfiguren Jill, Clive und Joshua, die wir euch hier genauer vorstellen.

Jill Warrick

Jill Warrick stammt aus den sogenannten gefallenen Nördlichen Territorien. Sie wurde von dort aber bereits in jungen Jahren mitgenommen, um fortan in Rosaria als Mündel den Frieden zwischen den beiden Reichen sicherzustellen. Dank der Bemühungen des Erzherzoges wurde Jill wie eine eigene Tochter des Adelshofes und Rosfield-Haushalts großgezogen.

Dementsprechend ist sie so etwas wie eine Schwester für Joshua und Clive geworden. Hier auf Twitter gibt es ebenfalls neues Concept Art, das vermutlich Jill zeigt.

Joshua Rosfield

Joshua Rosfield ist ein Dominant und dementsprechend mit der Gabe gesegnet, den Eikon Phoenix beschwören und beeinflussen zu können. Bei Joshua handelt es sich um den jüngeren der beiden Söhne des Erzherzogs von Rosaria und einen zarten, eher etwas ängstlichen Bücherwurm. Er verehrt seinen großen Bruder und behandelt sämtliche Untergebenen seines Vaters mit der gleichen Großherzigkeit.

Clive Rosfield

Clive Rosfield ist der fünf Jahre ältere Bruder von Joshua. Obwohl es von ihm erwartet wurde, war er nicht derjenige, der zum Dominant des Feuervogels erwachte. Stattdessen widmet er sein Leben dem Kampf und dem Umgang mit dem Schwert – mit großem Erfolg. Im zarten Alter von 15 wird Clive zum Wächter des Phoenix auserkoren und kann dadurch zumindest einen Teil von dessen Flammen nutzen. Die Geschichte von Final Fantasy 16 dreht sich aber auch um den mysteriösen dunklen Eikon Ifrit, der Clive auf einen Rachefeldzug schickt.

Was wir bereits über Final Fantasy 16 wissen

Das PS5-exklusive JRPG Final Fantasy 16 stellt den nächsten großen Hauptteil der Reihe dar. Weil die Coronavirus-Pandemie auch Publisher und Entwicklerstudio Square Enix Probleme macht, müssen wir uns noch ein bisschen gedulden, bis wir mehr handfeste Infos oder gar richtiges Gameplay zu Gesicht bekommen.

Mehr Infos zu Final Fantasy 16 findet ihr hier im großen GamePro-Überblick:

Final Fantasy 16 - Release, Gameplay +amp; mehr: Alle Infos zum neuen RPG   27     0

Mehr zum Thema

Final Fantasy 16 - Release, Gameplay & mehr: Alle Infos zum neuen RPG

Was uns in der Story erwartet, lässt sich anhand der offiziellen Internetseite zu Final Fantasy 16 aber zumindest schon ganz gut erahnen. Im Mittelpunkt stehen die neue Welt mit vielen verschiedenen Fraktionen und den hart umkämpften "Mutterkristallen".

Einen ersten Eindruck davon verschafft der Trailer:

Final Fantasy 16 - Nächster Teil der Rollenspiel-Reihe angekündigt 4:02 Final Fantasy 16 - Nächster Teil der Rollenspiel-Reihe angekündigt

Zusätzlich spielen natürlich auch die sogenannten Eikons eine große Rolle, die erneut für bildgewaltige Beschwörungen sorgen dürften. Die Eikons stehen in Final Fantasy 16 auf ganz besondere Art und Weise mit Menschen in Verbindung, die die mächtigen Fabelwesen kontrollieren können und darum Dominants genannt werden. Sie werden mit diesen Fähigkeiten geboren und der Umgang mit Eikons sowie Dominants unterscheidet sich von Nation zu Nation sehr stark.

Release - Wann kommt Final Fantasy 16 endlich? Das steht aktuell leider noch in den Sternen. Mit etwas Glück erscheint das große JRPG noch in diesem Jahr, aber sicher ist das nicht. Immerhin wurde zuletzt sogar die nächste große Enthüllung zu Final Fantasy 16 aufgrund der Coronavirus-Pandemie verschoben. Das könnte bedeuten, dass dem Rollenspiel selbst dasselbe blüht.

Wie gefallen euch die drei Hauptfiguren von Final Fantasy 16? Welche würdet ihr am liebsten steuern?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.