Final Fantasy 16 hat einen Release-Zeitraum und zeigt neues Gameplay

Square Enix haben sich die State of Play ausgesucht um nach langem Warten einen weiteren Blick auf ihr kommendes Action-Rollenspiel zu präsentieren.

von Dennis Michel,
03.06.2022 01:00 Uhr

Während der State of Play wurde ein neuer Trailer zu FF16 gezeigt. Während der State of Play wurde ein neuer Trailer zu FF16 gezeigt.

Irgendwann musste es soweit sein und für Square Enix war die heutige State of Play der passende Zeitpunkt, um endlich mehr von Final Fantasy 16 zu zeigen. Neben neuem Gameplay aus dem Action-Rollenspiel gab es auch eine Meldung zum Release-Zeitraum, der allerdings noch weiter entfernt ist, als es sich der ein oder andere gewünscht hat.

Wann erscheint Final Fantasy 16? Laut dem Trailer von der State of Play soll das Spiel im Sommer 2023 auf die PS5 kommen.

Final Fantasy 16-Trailer zeigt viele Beschwörungen

Im Fokus des "Dominance"-Trailers stehen ganz klar die aus der Reihe bekannten Beschwörungen, zudem werden wir es wohl mit einem mächtigen Krieg zu tun bekommen. Doch bevor wir zu Ifrit, Bahamut und Co. kommen, erst einmal der Hinweis, dass es erstes echtes Gameplay mit HUD zu sehen gab.

Und das orientiert sich dem ersten Anschein nach ganz an dem Echtzeit-Kampfsystem vom Final Fantasy 7 Remake, was jetzt auch nur wenig verwundert.

Den neuen Trailer zu Final Fantasy 16 könnt ihr euch hier anschauen:

Final Fantasy 16 zeigt mit Trailer viele Beschwörungen und Release-Termin 2:59 Final Fantasy 16 zeigt mit Trailer viele Beschwörungen und Release-Termin

Doch zurück zu den Bestia, Esper oder Astralen, beziehungsweise den Beschwörungen in Final Fantasy 16. Von den mächtigen Gottheiten gab es nämlich eine ganze Reihe zu sehen. Darunter folgende:

  • Phoenix
  • Titan
  • Garuda
  • Ramuh
  • Shiva
  • Odin
  • Bahamut
  • Ifrit

Mehr Bilder aus dem Trailer könnt ihr euch auch hier hochaufgelöst in unserer Bildergalerie anschauen:

Final Fantasy 16 - Screenshots ansehen

Mehr Infos aus der State of Play

Während Sonys 30-minütigen Livestream gab es noch allerhand weitere Highlights zu sehen, allen voran der Ankündigung des Remakes zu Resident Evil 4, einem neuen Street Fighter und ganz vielen Spielen für PSVR 2. Eine komplette Übersicht des Events findet ihr auf GamePro.

Wie hat euch der neue Trailer zu Final Fantasy 16 mit seinem Fokus auf den Beschwörungen gefallen?

zu den Kommentaren (35)

Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.