Fortnite - Fantheorie zeigt, wie ihr Bots erkennen könnt

In Fortnite verfolgte ein Spieler einen Bot minutenlang über das Feld und will so festgestellt haben, woran man ihn als KI erkennen kann.

von Ann-Kathrin Kuhls,
17.10.2019 12:30 Uhr

Mit Fortnite Chapter 2 kommen auch jede Menge neue Bots ins Spiel. Mit Fortnite Chapter 2 kommen auch jede Menge neue Bots ins Spiel.

Nachdem ein mysteriöses Schwarzes Loch Fortnite verdunkelte, ist der Battle Royale-Modus nun mit einer Generalüberholung aus dem Kurzurlaub zurück. Inklusiver einem Haufen Bots, die Neueinsteigern den Beginn erleichtern sollen. Ein Spieler hat eine der künstlichen Intelligenzen minutenlang über eine Map verfolgt und eine Theorie aufgestellt, wie ihr sie erkennt - und was sie besonders nützlich macht.

Aufgetaucht ist das Video auf Reddit. Dort hat User rubygamer71 einen Clip aufgenommen, wie er in Chapter 2 von Fortnite einem Bot auf den Fersen ist. Der scheint ihn jedoch zunächst nicht einmal anzugreifen und feuert erst später halbherzige Schüsse ab.

Nach vier Minuten hat er die Nase voll, die Erfahrung war für ihn jedoch äußerst lehrreich. Denn nun hat er eine Theorie entwickelt, wie auch andere Fortnite Bots ganz einfach erkennen können.

Daran erkennt ihr Bots

I followed a bot for over 3 minutes, It was the best thing I've ever seen from r/FortNiteBR

"Wenn sie sich bedroht fühlen, bauen sie eine Mauer. Das erreicht ihr, in dem ihr ständig auf sie zielt, aber nicht abdrückt. Dann geht ganz nah dran. Sie werden ihr Baumenü offen haben, aber nicht bauen, weil ihr ihnen so nahe seid, dass es euch nicht voneinander trennen würde. Zielt und bleibt nah dran und der Bot wird Stift und Papier draußen haben und immer weiter rückwärts laufen."

Laut eigener Aussage - und im Video zu sehen - hat rubygamer 71 so die halbe Map überquert. In den Kommentaren wird seine Theorie bestätigt, außerdem haben die User noch weitere Tipps, wie man die Bots erkennen kann.

  • Es scheint ihnen wichtiger zu sein, innerhalb des Kreises zu bleiben als Gegner zu besiegen
  • Ihre Namen sind nicht auf fortnitetracker (einem Leaderboard) zu finden
  • Sie strafen nicht und sind auch nicht besonders geschickt im Verstecken

Sicher ist jedoch nichts davon. Zwar hat Epic Games offiziell verkündet, dass die ersten Fortnite-Runden mit Bots leichter gemacht wurden, jedoch soll die Anzahl der KI-Gegner mit unserem Skill-Level abnehmen. Bei den Fans scheint die Meinung zu überwiegen, dass die Bots zwar nicht sonderlich schlau, aber eine nette Ergänzung zum Spiel seien. Zu den Fähigkeiten der KI gibt es jedoch keine offizielle Stellungnahme von Epic.

Andere Spieler sind jedoch fest davon überzeugt, extrem smarten und fähigen Bots gegenübergestanden zu haben, die sie entweder andauernd mit dem Sniper-Gewehr außer Gefecht gesetzt oder mit einem Raketenwerfer von der Map gepustet haben. Hierbei könnte es sich jedoch auch einfach um geschickte Mitspieler handeln.

Da es so viele unterschiedliche Theorien zu den Bots gibt, interessiert uns natürlich, was ihr für Erfahrungen gemacht habt. Wie erkennt ihr die Bots? Mögt ihr die Bots? Und noch wichtiger:

Für wie gut haltet ihr die Bots?

Fortnite - Cinematic Trailer zu Chapter 2 1:16 Fortnite - Cinematic Trailer zu Chapter 2


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen