Fortnite - Wer gut werden will, muss Bauen lernen & meistern, sagt Epic

Fortnite: Battle Royale-Entwickler Epic Games rät allen Spielern, die besser werden wollen, sich mit dem Bausystem vertraut zu machen.

von David Molke,
20.04.2018 11:30 Uhr

Fortnite: Battle Royale lockt immer mehr Spieler an und die Entwickler verraten, was das Wichtigste ist, um besser zu werden: Bauen!Fortnite: Battle Royale lockt immer mehr Spieler an und die Entwickler verraten, was das Wichtigste ist, um besser zu werden: Bauen!

Die Fortnite-Macher Epic Games wurden vom offiziellen PlayStation Blog interviewt. Dabei haben sie ordentlich aus dem Nähkästchen geplaudert und auch Tipps für Neulinge gegeben. Im Zuge der Popularität gehen nämlich jeden Tag neue Spieler an den Start. Für die haben die Entwickler vor allem einen Ratschlag: Lernt Bauen!

Was die Entwickler neuen Spielern empfehlen

Auf die Frage hin, welchen Tipp die Fortnite-Macher Anfängern geben würden, wenn sie nur einen geben dürften, antwortet Eric Williamson mit dem wenig überraschenden, aber natürlich hilfreichen Tipp:

"Bauen! Lernen, wie man eine Rampe platziert, um auf das Dach eines Gebäudes zu kommen, ist ein großartiger erster Schritt. Fortnites Action-Bausystem kann für Mobilität, zur Verteidigung oder sogar zum Angriff benutzt werden. Sich mit dem System vertraut zu machen, ist ein guter Weg, um die Gewinnchancen zu erhöhen."

"Wenn man zum Beispiel im offenen Feld erwischt wird und unter Beschuss steht, kann man schnell eine Mauer oder Rampe bauen, um sich selbst etwas Deckung zu geben. Dieser Schutz kann dir einen Moment verschaffen, um dich zu heilen, ein Schild zu benutzen oder eine Waffe nachzuladen."

Fortnite: Farbwechsel bei den Shotguns
Wie die Farben der Schrotflinten alle Spieler täuschten

Fortnite: Battle Royale wurde in nur 2 Monaten entwickelt

Im Interview haben die Entwickler unter anderem auch nochmal erklärt, dass die Entwicklung des Battle Royale-Ablegers zum PvE-Modus Rette die Welt in nur zwei Monaten über die Bühne gegangen ist. Dadurch, dass das Hauptspiel schon eine ganze Weile in der Mache war, hatten die Entwickler eine mehr als solide Basis. Mit Hilfe des Unreal Tournament-Teams sei der Prototyp bereits im Juli 2017 entstanden und bekanntermaßen ist die erste Version von Fortnite: Battle Royle dann nur zwei Monate später erschienen.

Welchen Tipp würdet ihr allen Fortnite-Anfängern geben?

Fortnite: Battle Royale - Video: Kann man auf dem Handy im Crossplay mit PS4 und PC mithalten? 7:32 Fortnite: Battle Royale - Video: Kann man auf dem Handy im Crossplay mit PS4 und PC mithalten?


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen