Fortnite - Youtuber Jake Paul nutzt den Hype, gründet "Team 10 Gaming"

Fortnite: Battle Royale genießt aktuell einen Hype sondergleichen. Von dem will auch der YouTuber Jake Paul profitieren.

von David Molke,
19.03.2018 12:45 Uhr

Jake Paul nutzt Fortnite-Streamer Ninja als Thumbnail und in den Tags, obwohl er ihn im Video kein einziges Mal erwähnt.Jake Paul nutzt Fortnite-Streamer Ninja als Thumbnail und in den Tags, obwohl er ihn im Video kein einziges Mal erwähnt.

Fortnite: Battle Royale fegt gerade einmal quer durch die Gaming-Welt und stellt alles andere in den Schatten. Kein Spiel wird aktuell öfter gestreamt oder angeschaut. Der Fortnite-Streamer Ninja verdient offenbar allein durch Twitch-Abos monatlich über 500.000 US-Dollar. Wie es aussieht, will auch der YouTuber Jake Paul ein Stück von dem riesigen Kuchen.

Darum wirbt er in einem Jake Paul-Video zum Beispiel mit dem Bild und dem Namen von Ninja und gründet darüber hinaus Team 10 Gaming.

Jake Paul nutzt die Popularität von Fortnite & Ninja

Jake Paul spendet in einem seiner Vlogs 200.000 US-Dollar an einen befreundeten Fortnite-Spieler. Das kündigt er auch im Titel des Videos an, der Name wird aber nicht genannt. Dafür prangt im Thumbnail allerdings Ninjas Gesicht, der wiederum mit der ganzen Sache nicht das Geringste zu tun hat – und im Video nicht namentlich erwähnt wird.

Wegen Waffen-Exploit:
Boogie-Bombe vorerst aus Fortnite: Battle Royale entfernt

Aber das hält Jake Paul offenbar nicht davon ab, Ninja auch in den Tags des Videos zu erwähnen. Auch wenn Titel und Thumbnail das vielleicht suggerieren, geht es in den Vlogs von Jake Paul nicht in erster Linie um Fortnite.

Fortnite - Trailer zum Season 3 Battle Pass: Neue Skins, Spitzhacken & Rückendecker 0:30 Fortnite - Trailer zum Season 3 Battle Pass: Neue Skins, Spitzhacken & Rückendecker

Ninjas Live-Stream mit Drake & Travis Scott bricht Twitch-Rekord

Ninja streamt zwar bereits seit einigen Jahren, wurde aber erst durch seine Skills in Fortnite: Battle Royale zum absoluten Megastar. Und wenn wir Megastar sagen, dann sprechen wir hier von Drake-Level: Ninja hat mit dem Livestream, in dem er im selben Team wie die Rapper Drake, Travis Scott und Football-Spieler JuJu Smith-Schuster war, locker den Twitch-Zuschauerrekord für einen einzelnen Stream gebrochen.

Fortnite: Battle Royale:
Mobile-Version ist bereits in 13 Ländern auf Platz 1 der iOS-Charts

Jake Paul gründet Team 10 Gaming

Um ebenfalls in die Gaming-Sparte einzutreten, kündigt Jake Paul an, gemeinsam mit seinem sogenannten Vlog-Incubation Team Team 10 Gaming zu gründen. Dahinter verbirgt sich offenbar erstmal nur ein Team aus zwei Spielern, die in einem eigens dafür eingerichteten Raum Fortnite streamen.

Was haltet ihr von Jake Pauls Vorstoß in Gaming-Gefilde?

Fortnite: Battle Royale - PS4, PS4 Pro, Xbox One und Xbox One X im Grafikvergleich mit Frame-Rate-Test 3:33 Fortnite: Battle Royale - PS4, PS4 Pro, Xbox One und Xbox One X im Grafikvergleich mit Frame-Rate-Test


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen