Game Awards 2021: Alle bestätigten Spiele-Ankündigungen und Gerüchte im Überblick

Welche Spiele werden auf den Game Awards 2021 gezeigt? Wir haben alle bestätigten Ankündigungen und Gerüchte für euch gesammelt.

von Géraldine Hohmann,
07.12.2021 08:40 Uhr

Bei den Game Awards erwarten uns 2021 wieder spannende Weltpremieren. Bei den Game Awards erwarten uns 2021 wieder spannende Weltpremieren.

Das Spielejahr 2021 ist fast zu Ende - aber es endet mit einem Knall. Denn mit den Game Awards 2021 stehen auch wieder zahlreiche spannende Ankündigungen und neues Material zu kommenden Spielen vor der Tür! Aber was genau wird eigentlich gezeigt? Wir haben für euch alle möglichen Ankündigungen und Gerüchte zusammengefasst.

Alle Infos zum Termin, den Nominierten und dem Livestream findet ihr in unserem Infoartikel zu den Game Awards 2021:

The Game Awards 2021: Alle Infos auf einen Blick   13     1

Mehr zum Thema

The Game Awards 2021: Alle Infos auf einen Blick

The Last of Us 2 Multiplayer und The Last of Us Remake

Dass es ein Remake zum Zombie-Hit The Last of Us geben wird, ist mittlerweile so gut wie sicher. Brachen-Insider Jason Schreier sprach bereits im April 2021 von einem Remake für die PS5, das bei Naughty Dog in der Entwicklung sein soll. Auch Journalist Eirik Hyldbakk Furu, der bereits mit vielen seiner Vorhersagen zu großen Spielen ins Schwarze traf, bestätigte dieses Gerücht und nannte einige Details. Denn anscheinend soll das Remake weit mehr bieten als nur aufpolierte Grafik. Noch wissen wir zwar nicht sicher, ob das Projekt auf den Game Awards 2021 gezeigt wird, die Gerüchteküche kocht aber.

Ebenso steht es mit dem Multiplayer zu The Last of Us 2, der vermutlich als eigenständiges Spiel erscheinen wird und schon eine Weile auf sich warten lässt. Auch wenn es bis zum Release sogar noch mehrere Jahre dauert könnte, ist eine Präsentation bei den Game Awards nicht unwahrscheinlich.

Zelda: Breath of the Wild 2

Ein weiterer heißer Kandidat für die Game Awards ist Breath of the Wild 2 - das soll laut einer Leakerin dort nämlich mit neuem Material gezeigt werden. Ob es sich aber um neues Gameplay oder den offiziellen Namen oder etwas ganz anderes handelt - das müssen wir abwarten.

Sicher ist, dass der Hype seit der ersten Präsentation riesig ist und die Fans begierig auf eine Fortsetzung einer der besten Open Worlds aller Zeiten warten:

Zelda: Breath of the Wild 2 - Erster Gameplay-Trailer zeigt viele Neuerungen 1:38 Zelda: Breath of the Wild 2 - Erster Gameplay-Trailer zeigt viele Neuerungen

Hellblade 2

Auch zu Neuigkeiten für Senua's Saga: Hellblade 2 gibt es einige handfeste Hinweise. Der Journalist und Insider Jeff Grubb sagte bereits einen Auftritt des heiß erwarteten Action-Adventures voraus. Zuletzt wurde Hellblade 2 ebenfalls bei den Game Awards gezeigt, allerdings schon im Jahr 2019. Seitdem ist es ruhig um das außergewöhnliche Spiel im Wikinger-Setting geworden.

Der erste Trailer vor zwei Jahren sorgte aber für einiges Aufsehen, denn erneut punktet Hellblade mit sagenhafter Grafik, die sogar In-Engine erstellt wurde:

Erster Trailer zu Hellblade 2 sieht aus wie ein Render-Video, ist aber In-Engine 2:07 Erster Trailer zu Hellblade 2 sieht aus wie ein Render-Video, ist aber In-Engine

Der Herr der Ringe: Gollum

Bereits bestätigt ist ein Auftritt des neuen Stealth-Spiels im "Der Herr der Ringe"-Universum. Gollum wird sich erneut bei den Game Awards 2021 präsentieren, nachdem es zuvor mit einigen Verschiebungen zu kämpfen hatte. Die Entwickler gaben auf Twitter bekannt, dass Gollum sich auf die Game Awards schleichen wird.

Derzeit wird das Spiel von Fans mit gemischten Gefühlen aufgefasst. Gleiches gilt auch für den ersten langen Gameplay-Trailer, der im Juli diesen Jahres gezeigt wurde:

Gollum - Trailer gewährt einen Blick auf das Next-Gen-Mittelerde und zeigt neues Gameplay 2:21 Gollum - Trailer gewährt einen Blick auf das Next-Gen-Mittelerde und zeigt neues Gameplay

The Matrix Awakens: An Unreal Engine 5 Experience

Überraschend ist außerdem wenige Tage vor den Game Awards der Preload zu The Matrix Awakends im PlayStation-Store und auf Xbox gelandet. Nun wird es zu den Game Awards 2021 präsentiert und feiert dann auch direkt seinen Release.

Dabei handelt es sich nicht um ein vollständiges Spiel im Matrix-Universum, sondern um eine interaktive Erfahrung in der Unreal Engine 5. Mehr erfahren wir dann wahrscheinlich von Keanu Reeves und Carrie-Ann Moss persönlich, die ebenfalls bei den Game Awards auftreten werden. Einen ersten Teaser gibt es bereits:

The Matrix Awakens - Erster Teaser zeigt Unreal Engine 5-Erfahrung für PS5 und Xbox 0:15 The Matrix Awakens - Erster Teaser zeigt Unreal Engine 5-Erfahrung für PS5 und Xbox

PS5 + Xbox Series XS: The Matrix Awakens lässt euch kostenlos in die Matrix schauen   3     4

Mehr zum Thema

PS5 & Xbox Series X/S: The Matrix Awakens lässt euch kostenlos in die Matrix schauen

Weitere mögliche Ankündigungen und Neuigkeiten

  • Hogwarts Legacy: Um das Rollenspiel im Harry-Potter-Universum ist es ruhig geworden und Fans hoffen nun auf neue Infos zu den Game Awards.
  • Perfect Dark: Die lang erwartete Fortsetzung des Klassikers ist ebenfalls ein vielgenannter Kandidat für eine Präsentation.
  • Metal Gear Solid 3 Remake: Diverse Leaks und Gerüchte deuten schon länger auf ein Remake von Metal Gear Solid 3 hin und die Game Awards werden häufig als möglicher Termin für eine Weltpremiere genannt.
  • Chrono Cross Remake: Aber auch ein Remake oder Remaster zu Chrono Cross wird seit längerem spekuliert. Möglicherweise erfahren wir bald mehr.
  • The Elder Scrolls 6: Zwar gibt es keine Hinweise auf Neuigkeiten zu ES6, aber die lange Funkstille um Bethesdas Rollenspiel lässt Fans auf die Game Awards hoffen.
  • Starfield: Gleiches gilt für Starfield, zu dem wir bisher noch nicht viel in Sachen Gameplay wissen.
  • Dragon Age 4: Da BioWare regelmäßig auf den Game Awards vertreten ist, sind Neuigkeiten zu Dragon Age 4 durchaus wahrscheinlich.
  • Neues Bioshock: Zuletzt gab es einen großen Leak zu einem vermeintlichen neuen Bioshock, das ebenfalls beim Event enthüllt werden könnte.

Wahrscheinlich erwartet uns außerdem auch wieder ein spannendes Lineup an Indiespielen. Titel von Activision Blizzard werden aufgrund der aktuellen Sexismus-Klage allerdings bei den Game Awards fehlen, wie Moderator Geoff Keighley verriet. Lediglich bei den Nominierten ist zum Beispiel Call of Duty: Warzone bei den besten "Ongoing Games" zu finden.

Auf welche Ankündigungen hofft ihr bei den Game Awards 2021? Werdet ihr live zusehen? Verratet es uns in den Kommentaren!

zu den Kommentaren (69)

Kommentare(69)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.