Ghost Recon: Breakpoint soll 12 neue Missionen pro Tag bekommen

Die Ghost Recon: Breakpoint-Entwickler enthüllen die Roadmap für das erste Jahr nach Launch des Koop-Shooters im Tom Clancy-Universum. Nebenbei versprechen sie satte 12 neue Missionen pro Tag.

von David Molke,
05.09.2019 12:36 Uhr

Ghost Recon: Breakpoint will ähnlich wie Wildlands vor allem Koop-Spieler ansprechen. Heute geht die Beta los und die Entwickler verraten, wie der Shooter langfristig motivieren soll.Ghost Recon: Breakpoint will ähnlich wie Wildlands vor allem Koop-Spieler ansprechen. Heute geht die Beta los und die Entwickler verraten, wie der Shooter langfristig motivieren soll.

Ghost Recon: Breakpoint wirft uns mit drei Mitstreitern als Spezialeinheit in den Kampf auf einer Insel. Dort treten wir gegen eine mysteriöse Organisation an, die unter anderem mit Robotern, Drohnen und ähnlichem nach der Macht greift. Die Beta zum Spiel startet heute und gleichzeitig verrät Ubisoft, wie uns der Koop-Shooter aus dem Tom Clancy-Universum bei Laune halten soll. Die Roadmap umfasst unter anderem 12 neue Missionen pro Tag.

Ubisoft treibt Games als Service mit Ghost Recon: Breakpoint auf die Spitze

Die Roadmap zu Ghost Recon: Breakpoint umfasst diverse größere Content-Pakete, die unter anderem die Story fortsetzen. Zusätzlich gibt es aber auch Spezial-Events wie das, in dem der Terminator auftaucht.

Die Roadmap teilt sich in drei Episoden auf:

  • Episode 1: Oktober 2019-Januar 2020
  • Episode 2: Februar bis Mai 2020
  • Episode 3: Juni bis September 2020

Die erste Episode bringt neben Ghost War-Updates noch mehr. Es soll zum Beispiel auch zum ersten Mal in einem Ghost Recon-Spiel auch Koop-Raids geben.

  • Neue Story-Inhalte
  • Neuer Raid Project Titan
  • Terminator-Special Event
  • Neue Ghost War-Maps
  • Neue Klasse: Engineer
  • Neue Faction-Missionen

So sieht die Content-Roadmap zum ersten Jahr Ghost Recon: Breakpoint aus.So sieht die Content-Roadmap zum ersten Jahr Ghost Recon: Breakpoint aus.

Ghost Recon: Wildlands konkurriert direkt mit The Division 2

Der langfristige Support dieses Tom Clancy-Shooters ist noch nicht zu Ende, da buhlt schon der nächste, sehr ähnliche Ubisoft-Titel mit derselben Lizenz um die Gunst der Koop-Fans. Die Ähnlichkeiten zwischen Tom Clancy's The Division 2 und Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint sind wirklich immens:

  • Military-Shooter mit Tom Clancy-Lizenz
  • Koop-Multiplayer-Shooter
  • Raids für mehrere Spieler
  • Open World-Aufbau
  • Es gibt tägliche/wöchentliche Herausforderungen
  • Neue Charakterklassen & Story-DLCs kommen dazu

Ghost Recon: Breakpoint - Actionreicher Gameplay-Trailer von der E3 2019 1:50 Ghost Recon: Breakpoint - Actionreicher Gameplay-Trailer von der E3 2019

Was hat es mit den 12 Missionen pro Tag auf sich?

Freut euch nicht zu früh. Im Rahmen dieser zwölf neuen Missionen pro Tag sind keine ausgefuchsten Story-Quests mit allem Drum und Dran zu erwarten. Im Gegenteil: Durch das zusammenwürfeln verschiedener Bestandteile soll so quasi unendlicher Content generiert werden.

Die Faction-Missionen erinnern wohl nicht von ungefähr an die Fraktionsmissionen aus Assassin's Creed: Odyssey. In beiden Spielwelten treiben verschiedene Fraktionen ihr Unwesen, die euch mit Herausforderungen dazu animieren, ihnen zu helfen.

Diese Fraktionsmissionen können unterschiedlichster Natur sein und dafür sorgen, dass es euch nie an Zielen und Herausforderungen mangelt.

Zum Ausprobieren: Die Closed Beta zu Ghost Recon: Breakpoint läuft ab heute 12 Uhr und geht noch bis zum Montag, den 9. September um 12 Uhr.

Wie findet ihr die Roadmap zu Ghost Recon: Breakpoint und was haltet ihr von den 12 neuen Missionen pro Tag?

Ghost Recon: Breakpoint - Screenshots ansehen

Trailer zu Ghost Recon: Breakpoint erklärt die Neuerungen im Ghost-War-PvP 3:01 Trailer zu Ghost Recon: Breakpoint erklärt die Neuerungen im Ghost-War-PvP


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen