God of War - Director Cory Barlog äußert sich zur Zukunft der Serie

Ideen für neue God of War-Spiele gibt es genügend, allerdings will die Zukunft der Serie auch wohlüberlegt sein.

von Tobias Veltin,
01.05.2018 14:10 Uhr

Wie geht es mit Kratos und Atreus aus God of War weiter? Ideen hat Director Cory Barlog anscheinend genug. Wie geht es mit Kratos und Atreus aus God of War weiter? Ideen hat Director Cory Barlog anscheinend genug.

God of War für die PS4 ist sowohl bei Fans wie auch Kritikern wie eine Bombe eingeschlagen und gehört zu den besten Spielen für die Sony-Konsole. Nun hat sich Director Cory Barlog in einem Interview mit Kotaku zur Zukunft der Serie geäußert. Auf die Frage, wie weit in die Zukunft er die Serie in seinem Kopf schon gesponnen habe, antwortete Barlog kurz und knapp:

"Fünf Spiele."

Später stellte er diese Aussagen jedoch richtig. Mit den fünf Spielen seinen keinesfalls exakte und konkrete Pläne für die Serie gemeint gewesen, sondern mehr eine "Spekulation". Eine solche Menge an Spielen würde Barlog "buchstäblich umbringen", die Zukunft der Serie müsse dementsprechend "wohlüberlegt" sein.

Lange Entwicklungszeit wegen kompletter Neuentwicklung

Ideen für zukünftige God of War-Teile scheinen dem Director, der sehr emotional auf die ersten Wertungen für God of War reagierte, dennoch genügend im Kopf herumzuschwirren. Im Interview äußerte er sich auch zur langen Entwicklungszeit des Action-Spiels, die etwa fünf Jahre in Anspruch nahm. Demnach habe man alles von Grund auf neu entwickelt, was viel Zeit gekostet habe. Beim Sprung von God of War 1 zu God of War 2 auf der PS2 sei damals die Kern-Engine schon da gewesen, für den PS4-Teil habe man dagegen alles komplett neu entwickelt.

God of War erschien am 20. April für die PS4, unseren Test zum Spiel lest ihr hier. Für den Spieleinstieg findet ihr hier zudem fünf hilfreiche Tipps.

God of War (4) - Screenshots ansehen


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen