God of War - Sony wollte PS4-Reboot erst gar nicht haben, Entwickler musste überreden

Beinahe hätte es das neue God of War-Spiel gar nicht gegeben, denn Sony wollte die Marke eigentlich ruhen lassen. Die Entwickler mussten jede Menge Überzeugungsarbeit leisten.

von Hannes Rossow,
08.01.2018 12:30 Uhr

God of War würde es gar nicht geben, wenn es nur nach Sony ginge.God of War würde es gar nicht geben, wenn es nur nach Sony ginge.

Das Jahr 2018 ist an den Start gegangen und wie Sony schon versprochen hat, soll es auf der PS4 auch in den nächsten zwölf Monaten wieder heiß hergehen. Mit God of War, dem bereits vorab gefeierten Comeback von Kratos, erwartet uns im Frühjahr einer der wichtigsten Exklusivtitel des Jahres. Beinahe wäre es dazu aber gar nicht gekommen, denn ursprünglich hatte Sony das PS4-Reboot der Reihe abgelehnt.

In der aktuellen Game Informer-Ausgabe (via Push Square) plauderten God of War-Director Cory Barlog und Sony Santa Monica-Chef Shannon Studstill über den kommenden PS4-Hit und betonen dabei auch die Schwierigkeiten, Sony davon zu überzeugen, die Reihe um den wütenden Spartaner fortzuführen.

"Viele Leute im Konzern wollten, dass die God of War-Marke auf Eis gelegt wird und ruhen soll", so Studstill gegenüber Game Informer. Auch die ersten Präsentationen von Barlog stießen nicht sofort auf Begeisterung.

"Selbst bei den ersten Pitches, die ich gab, war da noch immer diese 'Du musst mich jetzt wirklich davon überzeugen, noch einen Ableger zu machen'-Haltung."

God of War - Entwickler erhoffen sich großen Erfolg

Am Ende scheint die Neuausrichtung und der Setting-Wechsel dann doch dafür gesorgt zu haben, dass Sony grünes Licht gegeben hat. Vielleicht waren es aber auch die großen Ambitionen von Balrog, der God of War nämlich "auf eine Stufe mit Uncharted und Assassin's Creed" heben möchte. Balrog ist überzeugt davon, dass der PS4-Ableger der beliebteste Teil der Reihe werden wird.

Der größere Umfang des neuen God of War-Teils könnte neue Spieler ansprechen. Bis zu 35 Stunden soll es dauern, den Titel durchzuspielen und Nebenmissionen sowie freischaltbare Kostüme sorgen für zusätzliche Anreize.

Ein definitives Release-Datum gibt es für God of War aber weiterhin nicht.

God of War - Gameplay-Trailer zeigt Kratos in Aktion gegen höllische Dämonen 2:02 God of War - Gameplay-Trailer zeigt Kratos in Aktion gegen höllische Dämonen


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen