32 Goldene Saaten in Elden Ring - So erweitert ihr eure Tränke aufs Maximum

Mehr Heiltränke machen euch das Leben im From Software Rollenspiel bedeutend einfacher. Wir zeigen euch, wie ihr schnell an 14 Fläschchen kommt.

von Stephan Zielke,
15.03.2022 10:55 Uhr

Goldene Saaten erhaltet ihr von diesen Bäumen oder bestimmten Gegnern. Goldene Saaten erhaltet ihr von diesen Bäumen oder bestimmten Gegnern.

Besonders am Anfang von Elden Ring werdet ihr stark durch die geringe Anzahl von Tränken eingeschränkt. Sie sind eure wichtigste Ressource, während ihr versucht die nächste rettende Gnade zu erreichen. Glücklicherweise könnt ihr zusätzliche Aufladungen durch Goldene Saaten hinzugewinnen. 

Maximal könnt ihr bis zu 14 Tränke mit euch führen, die ihr frei zwischen Lebens- und Manatränken aufteilen könnt. Je mehr Fläschchen ihr wollt, desto mehr Goldene Saaten müsst ihr investieren. Insgesamt braucht ihr 30 Saaten, um am Ende auf 14 Tränke zu kommen. 

Liste mit 32 leicht zu erreichenden Goldene Saaten

Ihr müsst keine Angst haben, dass ihr bestimmte Saaten verpasst. Das Spiel gibt euch über die gesamte Spielzeit mehr als 30. Gerade in den geheimen Gebieten gibt es viele zusätzliche Upgrade Möglichkeiten. Die wollen wir euch allerdings nicht spoilern. Außerdem solltet ihr immer die Augen nach Baumgeistern offen halten, die meistens auch jeweils eine Goldene Saat mit sich führen.

1. Spielbeginn

Ihr könnt direkt zum Spielstart einen zusätzlichen Trank bekommen. Wählt dafür die Saat als Startgeschenk. Ihr könnt direkt zum Spielstart einen zusätzlichen Trank bekommen. Wählt dafür die Saat als Startgeschenk.

Ihr könnt schon direkt zum Spielbeginn eine Goldene Saat bekommen, indem ihr sie als Startgeschenk für euren Charakter auswählt. Nötig ist das nicht, aber ihr könnt euch damit das Leben gerade am Anfang sehr erleichtern.

Verständnishinweis: In den Klammern findet ihr immer den Namen der Gande, von der aus ihr am einfachsten die Goldene Saat erreichen könnt. Der Weg wird von dieser aus beschrieben.

Limgrave

2. Limgrave (Gnade: Friedhof der Gestrandeten)

Wenn ihr die erste Höhle verlasst kommt ihr an einer Nebeltür vorbei, die ihr mit einem Schwertschlüssel öffnen könnt. Kämpft euch durch den Dungeon, besiegt den Boss und ihr erhaltet eine Goldene Saat, sowie die Asche des verbannten Ritters Oleg.

3. Limgrave (Gnade: Hütte am Sturmhügel)

Der Baum liegt hinter dem Sturmtor. Solltet ihr ihn verpasst haben, reitet von der Gnade aus einfach etwas nach Süden.

4. Limgrave (Gnade: Hütte am Sturmhügel)

Sprecht in der Hütte mit Roderika. Habt ihr alle Dialoge gesehen, solltet ihr später hierhin zurückkehren. Sie ist verschwunden und an ihrer Stelle liegt eine Goldene Saat.

5. Limgrave (Gnade: Randgebiete von Nebelwald)

Im Norden von der Gnade aus seht ihr ein umgestürztes Gebäude. Klettert hinauf und ihr trefft Kenneth Haight. Erledigt seine Questreihe oder auch nicht. Die Belohnung ist auf jeden Fall nicht sonderlich gut. Tötet ihr ihn aber, hinterlässt er eine Goldene Saat.

6. Limgrave (Gnade: Festung Haight)

An der Westseite der Festung steht der Baum vor der Außenmauer.

7. Weinende Inseln (Gnade: Wall von Schloss Mourne)

Südwestlich der Gande in Richtung der Burg seht ihr den Baum mit der Gande auf ein paar Felsen. Passt auf den Beschuss des Riesen auf!

8. Siofra (Gnade: Wald der Jünger)

Siofra erreicht ihr durch den Aufzug im Nebelwald. Im Wald der Jünger müsst ihr euch nördlich halten, bis ihr links eine Steinbrücke seht. Reitet hinüber und plündert den Baum, bevor euch die Scharfschützen erwischen.

9. Burg Sturmschleier (Gnade: Abgelegene Zelle)

Ort Lauft gerade aus der Zelle hinaus, biegt nach der Rampe rechts ab und geht am Rand entlang. Ihr müsst auf den Vorsprüngen entlang in die Öffnung mit dem Pfeil springen. Dann folgt einfach dem Weg in die Katakomben.

Eine Gnade findet ihr in den Katakomben unter der Burg. Die sind etwas schwer zu finden. Folgt daher dem Pfeil auf unserem Bild. Tötet den Boss dort unten und ihr erhaltet eine Goldene Gnade.

10. Burg Sturmschleier (Gnade: Abgelegene Zelle)

Biegt von der Gnade aus links ab. Vorbei an dem Riesen und den beiden Wachen könnt ihr den Baum mit der Saat schon sehen.

Liurnia

11. Seenland von Liurnia (Gnade: Torstadt der Akademie)

Reitet nach Westen. Der Baum ist auf einem kleinen Platz zwischen zerstörten Gebäuden.

12. Seenland von Liurnia (Gnade: Haupttor der Akademie)

Überquert die Brücke im Nordosten, ohne das Siegel zu nutzen. Der Baum sthet ungefähr auf der Hälfte der Brücke.

13. Akademie von Raya Lucaria (Gnade: Forum der Debatte)

Lauft aus der Tür hinaus auf den Hof. Der Baum ist weit hinten links in der Ecke hinter einigen Torbögen. 

14. Seenland von Liurnia (Gnade: Die Klamm)

Reitet nach Nordosten und durchquert den Canyon. Am Ende findet ihr den Baum.

15. Anwesen von Caria (Gnade: Obere Ebene des Anwesens)

Der Baum steht quasi direkt vor eurer Nase, wenn ihr den Raum mit der Gnade verlasst.

Caelid

16. Caelid (Gnade: Refugium der Bestien)

Der Baum steht zwischen dem Refugium und der Brücke. Reitet einfach nach Süden.

17. Caelid (Gnade: Südliches Sumpfufer von Aeonia)

Macht euch von der Gnade nach Schloss Rotmähne auf und ihr findet den Baum auf dem Weg.

18. Selia, Stadt der Zauberer (Gnade: Selias Aufgang)

Um zum Baum zu gelangen, müsst ihr die Stadt nach Nordosten hin durchqueren. Er steht vor der Barriere, die ihr über eine Treppe erreicht.

19. Caelid (Gnade: Katakomben der Kriegsopfer)

Um diesen Dungeon zu erreichen, müsst ihr erst Radahn besiegen. Dann könnt ihr auf seinem Schlachtfeld ganz nach Norden reiten. Haltet Ausschau nach einer Tür in der Felswand. Der Endboss des Dungeons ist ein weiterer Baumgeist, von dem ihr eine Saat erbeuten könnt.

Altus-Plateau

20. Altus-Plateau (Gnade: Aussichtshügel des Erdenbaums)

Reitet direkt nach Norden ein wenig den Hügel hinauf und ihr steht direkt vor dem Baum.

21. Altus-Plateau (Gnade: Aussichtshügel des Erdenbaums)

Karte Folgt den Pfeilen, um den Canyon zu finden.

Reitet nach Norden durch die Ruinen von Wyndham, direkt hinein in den Canyon mit den explodierenden Gysieren. Folgt dem Weg eine Weile und ihr erreicht den Baum.

22. Altus-Plateau (Gnade: Kreuzung der Altus-Hochstraße)

Ihr könnt den Baum schon von der Gnade aus nördlich sehen.

23. Altus-Plateau (Gnade: Große Waldbrücke)

Reitet nach Norden. Der Baum mit der Saat ist nahe des Erdenbaums.

Lyndell

24.+25. Lyndell Außenbereich (Gnade: Außenwall-Phantombaum)

Der Baum steht direkt neben der Gande. Hier erhaltet ihr direkt zwei Saaten.

26.+27. Lyndell Außenbereich (Gnade: Außenwall-Phantombaum)

Reitet von der letzten Gnade aus nach Nordosten. Folgt der Straße, bis ihr auf einen weiteren Baum mit zwei Saaten stoßt.

28. Lyndell Stadt (Gnade: Westliches Haupttor Wall)

Verlasst den Raum mit der Gnade nach Süden und ihr steht fast vor dem Baum. Seit vorsichtig wegen dem Gargoyle!

Gelmir

29. Gelmir (Gnade: Neuntes Gelmirlager)

Reitet in den Luftstrom hinein und haltet euch auf dem Gipfel rechts. Springt über die hervorragenden Felsen hinunter und ihr könnt den Baum schon sehen.

Berggipfel der Riesen

30. Aufzug von Rold (Gnade: Verbotenen Lande)

Technisch gesehen gehört die Saat eher noch zu Lyndell. Ihr findet sie auf dem Weg zum Aufzug von Rold auf halber Strecke an einem Baum.

31. Berggipfel der Riesen (Gnade: Ruinen des Urschneetals)

Folgt dem Canyon nach Norden und haltet euch rechts. An einem patrouillierenden Riesen vorbei könnt ihr in einen weiteren Canyon abbiegen, wo der Baum steht.

32. Berggipfel der Riesen (Gnade: Fuß der Schmiede)

Reitet vor dem Bosskampf gegen den Feuerriesen nach Nordosten. Der Baum steht auf einem kleinen Plateau zwischen ein paar erfrorenen Riesen.

Weitere Guides zu Elden Ring

Schaut doch auch bei unseren anderen Guides vorbei. Vielleicht braucht ihr ja einige Einsteigertipps, sucht die besten Geisteraschen oder wollt eure Waffen zum Maximum mit Schmiedesteinen hochrüsten.

Habt ihr ihr eure Tränke schon komplett aufgewertet und wo habt ihr noch weitere Goldene Saaten entdeckt?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.