GTA Trilogy: Wer das Remaster auf der Switch spielen will, sollte nicht zu viel erwarten

Die GTA Trilogy in der Definitive Edition erscheint auch für Nintendo Switch. Jetzt gibt es einige neue Screenshots dieser Version, die allerdings ein ziemlich verwaschenes Bild zeichnen.

von David Molke,
08.11.2021 13:30 Uhr

GTA: The Trilogy - The Definitive Edition bringt GTA 3, San Andreas und Vice City als Remaster auf Konsolen. GTA: The Trilogy - The Definitive Edition bringt GTA 3, San Andreas und Vice City als Remaster auf Konsolen.

Das Remaster mit dem wunderbar sperrigen Namen GTA: The Trilogy - The Definitive Edition kommt nicht nur für die PS4 und PS5 sowie Xbox One und Xbox Series S/X, sondern auch für die Nintendo Switch auf den Markt. Dort sieht die Neuauflage der drei Open World-Klassiker offenbar am schlechtesten und insgesamt ziemlich verwaschen aus, wie neue Screenshots zeigen. Die Bilder hat Rockstar Games auf der offiziellen Webseite veröffentlicht, hier könnt ihr sie euch anschauen.

GTA Trilogy: Remaster wirkt auf neuen Switch-Screenshots ziemlich unterwältigend

Generell nicht zu viel erwarten: GTA: The Trilogy - The Definitive Edition ist kein Remake, sondern ein Remaster. Das bedeutet, dass ihr generell nicht zu große Hoffnungen auf grundlegende Veränderungen haben solltet. Die drei GTA-Titel bleiben im Grunde genommen dieselben, nur mit einigen Verbesserungen und zusätzlichen Effekten hier und da. Auch die Steuerung wird überarbeitet.

Was sich an der Grafik der GTA Trilogy genau verbessert hat, seht ihr hier:

GTA Trilogy: Definitive Edition - Video-Analyse zu den neuen Grafik-Details 10:59 GTA Trilogy: Definitive Edition - Video-Analyse zu den neuen Grafik-Details

Neue Nintendo Switch-Screenshots: Rockstar Games zeigt auf der offiziellen Webseite zum GTA-Remaster der drei älteren Teile jetzt neue Bilder. Auf denen sehen wir zum ersten Mal so richtig, wie die GTA Trilogy auf der Nintendo Switch aussehen wird. Leider macht das Remaster der in die Jahre gekommenen Titel dort bisher keinen überwältigenden Eindruck.

So sieht die GTA Trilogy auf der Nintendo Switch aus. So sieht die GTA Trilogy auf der Nintendo Switch aus.

Ziemlich verwaschen: Auf den ersten Blick mag das nicht groß stören, aber bei näherem Hinsehen wird dann doch schnell deutlich, dass die Bilder ziemlich unscharf und geradezu verwaschen wirken.

Nein, das ist nicht das Original, sondern die Remaster-Version der GTA Trilogy auf Nintendo Switch. Nein, das ist nicht das Original, sondern die Remaster-Version der GTA Trilogy auf Nintendo Switch.

Egal, ob es größere Ausblicke auf die Spielwelt oder eher nähere Details sind: Beim GTA-Remaster müsst ihr in der Nintendo Switch-Version grafische Abstriche machen.

GTA: The Trilogy bringt die alten drei GTA-Teile auch auf die Switch. GTA: The Trilogy bringt die alten drei GTA-Teile auch auf die Switch.

Der direkte PS5-Vergleich: Die GTA Trilogy-Definitive Edition dürfte auf der Switch in etwa der Mobile-Fassung für iOS und Android entsprechen. Hier macht sich die mittlerweile doch in die Jahre gekommene Hardware offenbar doch bemerkbar. Vor allem im direkten Vergleich zu den PS5-Screenshots wird das deutlich, da die GTA Trilogy dort sehr viel schärfer, kontrastreicher und weniger vernebelt aussieht:

PS5 So sieht die GTA Trilogy auf der PS5 aus.

Switch So sieht eine ähnliche Szene in der GTA Trilogy auf der Switch aus.

Mehr News zum GTA-Remaster:

Wann kommt das GTA-Remaster? Es dauert nicht mehr lange, bis die GTA Trilogy: The Definitive Edition erscheint. Schon diese Woche, und zwar am 11. November, soll es soweit sein. Dann könnt ihr GTA 3, GTA San Andreas und GTA Vice City auf PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series S/X, der Nintendo Switch und dem PC spielen. Die physischen Versionen erscheinen allerdings erst etwas später.

Wie findet ihr die Nintendo Switch-Screenshots? Auf welcher Plattform spielt ihr die GTA Trilogy?

zu den Kommentaren (62)

Kommentare(62)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.