Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Halo: The Master Chief Collection im Test - Die Religion hat ihre Bibel

Fazit der Redaktion

Tobias Veltin: Wenn Halo eine Religion ist, dann ist die Master Chief Collection die dazugehörige Bibel. Es ist schier unglaublich, wie viele Inhalte in diesem monströsen Paket stecken. Alle Kampagnen, alle Mehrspieler-Karten, alle Modi, Editoren und Optionen sind in der Collection vereint und damit all das, was die Serie so faszinierend und außergewöhnlich macht. Klar, es sind »alte« Spiele, aber eben auch fantastische »alte« Spiele, die Jahre nach ihrer Erstveröffentlichung nichts von ihrem Charme verloren haben. Die Spielbarkeit ist immer noch zeitlos gut, in den Kategorien Gegner-KI, Steuerung und Spielgefühl stecken die Halos sogar viele aktuelle Genrekollegen in die Tasche.

Ganz besonders freue ich mich über die Fülle der Mehrspielermodi. Mit dem Comeback des Halo-2-Multiplayers erfüllt 343 Industries mir und zahlreichen anderen Halo-Fans einen lang gehegten Traum, der mit der Liebeserklärung in Form der sechs herrlich durchdachten und grafisch eindrucksvollen Anniversary-Karten veredelt wird. Das alles wird mit den technischen Überarbeitungen, dem Feinschliff und den etlichen cleveren Ideen (das Hauptmenü!) abgerundet. Die Master Chief Collection ist das bisher beste Xbox-One-Spiel und ein Pflichtkauf für alle, die Microsofts Next-Gen-Konsole besitzen oder besitzen werden.

Thomas Wittulski: Die Master Chief Collection ist für mich als Halo-Fan das größte, denn sie enthält alles, woran es sich im Halo-Universum zu erinnern lohnt. Ich halte die Halo-Reihe für eine der besten Shooter-Serien auf der Konsole, auch von der Kampagne bin ich ein Riesen-Fan. Auch wenn die Abenteuer hier und da etwas in die Länge gezogen werden oder Aufgaben repetitiv sind, habe ich mich mit dem Master Chief bislang durch jedes Abenteuer gekämpft und im Anschluss zusammen mit Freunden im Koop-Modus. Die technische Überarbeitung ist für eine solche Collection überdurchschnittlich gut gelungen -- da hat 343 Industries ganze Arbeit geleistet.

Schön, dass man die alte und die überarbeitete Grafik der angepassten Teile auf Knopfdruck hin- und herschalten kann. Lob gebührt den Entwicklern auch für die schnellen Anwahlmöglichkeiten und die spielübergreifenden Aufgaben, die sie uns stellen. Einziger Wehrmutstropfen für mich: Durch die lange Downloadzeit des Multiplayer-Modus muss man ganz schön lang warten, bis man online endlich loslegen kann.

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (129)

Kommentare(129)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen