Hitman 2 - Rückkehr von Agent 47 angekündigt, alle Infos zu Setting, Release & Gameplay

Hitman 2 wurde offiziell für PS4 und Xbox One angekündigt. Agent 47 tötet diesmal unter anderem mitten in Miami.

von Ann-Kathrin Kuhls,
07.06.2018 19:01 Uhr

Agent 47 kehrt in Hitman 2 zurück.Agent 47 kehrt in Hitman 2 zurück.

Jetzt ist es offiziell: Hitman 2, die Fortsetzung des 2016 erschienenen Stealth-Spiels, erscheint am 13. November 2018 für PlayStation 4, Xbox One und den PC. Im zweiten Teil der Serie versucht Agent 47 weiterhin überall auf der Welt, das Machtgefüge rund um den mysteriösen Shadow Client zu durchbrechen.

Neues Hitman-Setting in Miami

In der Pressemitteilung wird gleich einer der ersten Schauplätze angekündigt: Die amerikanische Küstenstadt Miami. Während eines Autorennens mitten in der Stadt muss Agent 47 sein Ziel finden - natürlich ganz klassisch, ohne Aufsehen zu erregen. Später soll es ihn unter anderem auch in einen Regenwald verschlagen.

Im Trailer sehen wir auch, dass 47 nicht immer mit dem Scharfschützengewehr durch die Wand muss. In Miami mischt er sich in Verkleidung mitten unter die Mechaniker, um mit manipulierten Rennwagen spektakuläre "Unfälle" zu provozieren. Eine lose Schraube kann bei voller Fahrt nämlich genau so tödlich sein wie ein Schuss in den Kopf.

Hitman 2 - Im Ankündigungstrailer eliminiert Agent 47 Ziele mit luxuriösen Sportwagen 1:07 Hitman 2 - Im Ankündigungstrailer eliminiert Agent 47 Ziele mit luxuriösen Sportwagen

Tod durch Fisch

Wenn es ein bisschen direkter sein darf, können wir in Hitman 2 neben konventionellen Waffen in den Leveln auch so genannte improvisierte Waffen finden. Im Revealstream erwähnten die Entwickler unter anderem ein Maßband, einen Feuerlöscher und einen Fisch. Letzterer wird im Miami-Setting zu finden sein. "Tod durch Fisch" ist fast so obskur wie der Tod durch eine explodierende Quietscheente im Vorgänger.

Im Revealstream sprachen die Entwickler außerdem über eine neue Stealth-Mechanik: In Hitman 2 werden wir, ähnlich wie in Assassin's Creed, in der Menge untertauchen. In großen Menschenmassen, wie sie bei dem Autorennen in Miami zu finden sind, können wir mit unwissenden Zivilisten die Sichtlinie zwischen uns und unseren Feinden unterbrechen.

Das Verstecken in Laub soll ebenfalls möglich sein. Ob Agent 47 dann wie Ezio in einen Laubhaufen springt oder sich wie Lara Croft in Shadow of the Tomb Raider in an der Wand wachsendem Efeu verstecken kann, ist noch nicht bekannt.

Auf Wiedersehen Episodenformat

Was ebenfalls viele erfreuen dürfte, ist dass Hitman 2 von Anfang an als komplettes Spiel erscheint. Das haben die Entwickler im Stream bestätigt. Eine gute Entscheidung, zumal ein Großteil der Fans vom aufgeteilten Auftragskiller alles andere als begeistert war. Damit haben wir ein komplettes Hitman-Erlebnis mit noch unbestimmter Länge.

Sniper Challenge spielt in einem schicken französischen Chateau.Sniper Challenge spielt in einem schicken französischen Chateau.

Sniper Challenge für Vorbesteller vor dem Release spielbar

Gleichzeitig mit dem Ankündigungs-Trailer erschien auch ein Trailer zu Sniper Assassin, einem Minispiel, das Vorbesteller schon vor dem aktuellen Release spielen können. Fans kennen den Modus bereits als Sniper Challenge aus Hitman: Absolution, für die aktuelle Version haben sich die Entwickler jedoch etwas neues ausgedacht: Zum allerersten Mal wird ein Hitman auch im Koop zu spielen sein. Der Sniper Assassin-Mode funktioniert nämlich nicht nur alleine, sondern auch zu weit. Wir haben ihn bereits ausprobiert und ein Kurzfazit für euch gezogen.

Hitman zu Zweit?
Kurzfazit zu Sniper Assassin

Mehr zu Hitman werden wir wahrscheinlich auf der kommenden E3 erfahren. GamePro ist wie immer live vor Ort.


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen