Horizon Forbidden West: Pfeil haut mit absurdem Schaden selbst dickste Maschinen aus den Latschen

In Horizon Forbidden West könnt ihr mit nur einem Schuss knapp 40.000 Schaden machen. Theoretisch geht da sogar noch mehr, aber das Ganze ist ein bisschen kompliziert.

von David Molke,
27.04.2022 15:01 Uhr

Die Bögen in Horizon Forbidden West gehören zu den wirkungsvollsten Waffen. Die Bögen in Horizon Forbidden West gehören zu den wirkungsvollsten Waffen.

In Horizon Forbidden West könnt ihr eure Gegner auf unterschiedlichste Art und Weise erledigen. Am elegantesten geht das wahrscheinlich mit nur einem einzigen, wohl platzierten Schuss eures Scharfschützenbogens. Wie viel Schadenspunkte sich aus einem einzigen Pfeil holen lassen, zeigt ein Fan jetzt auf beeindruckende Art und Weise. Mit den passenden Modifikatoren und Vorbereitungen lassen sich 39.518 Schaden auf einmal verursachen. Insgesamt ginge wohl sogar noch mehr, aber das Spiel macht uns einen Strich durch die Rechnung.

Mehr Schaden könnt ihr in Horizon Forbidden West momentan wohl nicht anrichten

Darum geht's: Möglichst viel Schaden mit nur einem Schuss. Bei dem Wert von 39.518 dürfte es sich höchstwahrscheinlich um den aktuellen Rekord dessen handeln, was mit einem einzigen Pfeil möglich ist. Wie das geschafft wurde und wie es aussieht, könnt ihr euch in diesem Video anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Wie wurde das erreicht? Mit jeder Menge Vorbereitung. Wie ihr unschwer erkennen könnt, kommt hier einiges zusammen: Aloy selbst hat so wenig Lebensenergie, dass ein "Low Health"-Schadensbonus wirksam wird. Dazu kommt natürlich der Frost-Bonus, der dem Gegner vorher verpasst wurde und außerdem der Kopfschuss-Bonus. Laut dem Urheber des Videos gibt es bei menschlichen Gegnern den höchsten Schwachstellen-Bonus.

Dagegen sehen die 9.000 Schaden aus diesem Bogen-Build geradezu armselig aus (aber da geht es auch gegen Dinos):

Dieser Bogen-Build haut selbst den stärksten Dino aus den Latschen   1     3

Horizon Forbidden West:

Dieser Bogen-Build haut selbst den stärksten Dino aus den Latschen

Das war die Ausrüstung: Um die enorm hohen Schadenswerte zu erreichen, nutzt YouTuber MrPantsFancy die folgenden Mittel. Außerdem musste auf der höchsten Schwierigkeitsstufe gespielt werden, sonst wäre der Feind am Eispfeil gestorben. Zusätzlich ist natürlich auch noch etwas Glück im Spiel, um bei einer Chance von 1:20 den natürlichen Kritischer Treffer-Bonus abzustauben.

  • Schmiedestoss (Level 5)
    • +25% long range damage
    • +25% long range damage
    • +25% stealth damage
    • +25% stealth damage
    • +25% high ground damage
  • Tenakth-Taktikerin (Level 5)
    • +2 Berittene Bogenschützin
    • Stealth Ranged+
    • Niedrige Gesundheit-Fernkampf
  • Alle Skills
  • Fokussierter Schuss-Waffentechnik
  • Fernkampf-Meisterin-Mutstoß Level 3

Da geht wohl noch mehr: Momentan leidet der Schmiedestoss-Bogen offenbar unter einem Glitch. Das bedeutet, dass er nicht den kompletten Konzentrations-Bonus erhält, der eigentlich auf der Waffenkarte angegeben wird. Darum könnte sich der Schadens-Output wohl sogar noch erhöhen lassen, sobald es dafür einen Fix gibt. Von kommenden neuen Waffen, Boni und Fähigkeiten ganz abgesehen, die womöglich noch durch DLCs eingeführt werden könnten.

Was war der höchste Schadenswert, den ihr in Horizon Forbidden West bisher mit einem Schuss erzielt habt?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.