Huchen jetzt wieder in Animal Crossing: So fangt ihr den seltenen Fisch

Animal Crossing: New Horizon-Spieler verzweifeln: Der seltene Huchen will einfach nicht anbeißen! Wir haben ein paar Tipps für euch.

von Ann-Kathrin Kuhls,
01.12.2020 18:00 Uhr

HUCH! So könnt ihr den seltenen Huchen in Animal Crossing wieder fangen. HUCH! So könnt ihr den seltenen Huchen in Animal Crossing wieder fangen.

In Animal Crossing: New Horizons verschwinden regelmäßig ein paar Fische und Insekten von der Insel. Der seltene Huchen war damals im März einer der ersten Opfer und war seitdem nicht mehr im Spiel zu sehen. Jetzt aber kehrt der seltene Fisch im Dezember zurück. Wenn er einfach nicht anbeißen will, haben wir hier ein paar Tipps für euch.

Animal Crossing: New Horizons - Alle Fische & wann ich sie fangen kann   2     1

Mehr zum Thema

Animal Crossing: New Horizons - Alle Fische & wann ich sie fangen kann

Huchen fangen leicht(er) gemacht

Wie so viele Fische hat der Huchen nicht nur eine ganz bestimmte Jahreszeit, in der er auftaucht, sondern auch eine Tageszeit und einen Ort.

  • Monate (nördliche Hemisphäre): Dezember bis März
  • Ort: An Klippen
  • Fangzeit: 16:00 - 09:00 Uhr

Um den Huchen also zu erwischen, lauft ihr am besten gegen Nachmittag oder Abend auf ein Plateau (egal ob eines der mittleren oder das höchste) und stellt euch dort an den Ort, an dem der Fluss die Klippe hinunterfließt (Wasserfall). Seht ihr dort einen riesigen Schatten, werft eure Angel aus.

Wie ihr richtig fischt   3     0

Mehr zum Thema

Wie ihr richtig fischt

Aber Achtung: Der Huchen ist sehr selten. Deswegen kann es dauern, bis der dicke Schuppenfreund anbeißt. Damit ihr nicht ewig warten müsst, bis ein neuer Fisch an gleicher Stelle spawnt, könnt ihr auch Köder mitnehmen und ins Wasser werfen.

So bekommt ihr Köder: Die erhaltet ihr entweder im Laden der Nooks oder indem ihr ihn aus Teppichmuscheln craftet. Lauft dazu euren Strand ab und wartet, bis sich im Sand ein Loch auftut, aus dem Wasser spritzt. Grabt dann mit eurer Schaufel und ihr müsstet eine Teppichmuscheln erwischen.

Wenn ihr zur richtigen Zeit mit einem Haufen Ködern bewaffnet seid, dürfte euch der Huchen eigentlich nicht mehr erwischen. Obwohl es wirklich dauern kann, bis er anbeißt. Einer unserer Kollegen hatte auch nach 60 Ködern kein Glück und harrt immer noch aus.

Solltet ihr ebenfalls nur Flussbarsche angeln, könntet ihr natürlich in Betracht ziehen, im April wieder in der Zeit zurück zu reisen um noch schnell einen Huchen abzustauben. Ob ihr das jedoch wirklich tun wollt oder Zeitreisen für euch als schummeln zählen, überlassen wir euch.

Mit Lormeus mehr an Fischen verdienen   0     0

Mehr zum Thema

Mit Lormeus mehr an Fischen verdienen

Rückblick: Im März suchten alle den Huchen

Das Internet suchte bereits im März vergeblich nach dem Huchen, der im Englischen Stringfish genannt wird. Er wollte damals schon einfach niemandem ins Netz gehen (via Polygon).

Link zum Twitter-Inhalt

"Guten Morgen an alle - bis auf den Huchen."

Link zum Twitter-Inhalt

"Um den Huchen zu fangen, muss ich der Huchen werden. Ich bin bereit."

Link zum Twitter-Inhalt

"Vorher und nachher: weitere 114 Köder rausgehauen, und der Huchen macht sich trotzdem rar."

Habt ihr den Huchen schon? Und wie habt ihr ihn gefangen?

zu den Kommentaren (25)

Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.