Jump Force Update 1.02 - Das steckt im großen Day One-Patch

Noch vor dem eigentlichen Release von Jump Force bekommt das Spiel ein großes Update spendiert. Wir verraten euch, was drin steckt.

von Hannes Rossow,
14.02.2019 12:45 Uhr

Jump Force hat noch mit Problemen zu kämpfen. Jump Force hat noch mit Problemen zu kämpfen.

Das Spiel erscheint zwar erst morgen, unseren Test zu Jump Force könnt ihr allerdings schon jetzt lesen. So unterhaltsam die Kämpfe allerdings auch sein mögen, ganz fehlerfrei ist das Figthing Game von Bandai Namco allerdings nicht. Daher wurde nun auch schon vor dem Launch ein größeres Update an den Start geschickt.

Jump Force
Test-Übersicht: Prügel-Spiel nur Durchschnitt

Jump Force: Das steckt im Update 1.02

Wenn ihr Jump Force am 15. Februar auf PS4 oder Xbox One spielen wollt, müsst ihr neben dem Hauptspiel auch einen Day One-Patch herunterladen.

Das scheint sich allerdings auch zu lohnen.

  • Neue Vehikel-Funktionen
  • Neue "Area Change"- und "Area Break"-Features in den Stages New York, Hong Kong, Paris, Mexico und dem Hidden Leaf Village
  • Reward Counter hinzugefügt
  • Event Counter hinzugefügt
  • Leaderboard hinzugefügt
  • neue Kostüme im Shop hinzugefügt
  • Ladezeiten wurden verkürzt
  • Story-Events wurden verbessert
  • allgemeine Stabilität verbessert

Mit dem Update sollten nervige Ladezeiten hoffentlich der Vergangenheit angehören. Außerdem lassen die Verbesserungen auch hoffen, dass die seltsamen Animationen in Jump Force ebenfalls behoben wurden.

Jump Force erscheint am 15. Februar für PS4, Xbox One und PC.

Jump Force - Launch-Trailer stimmt auf kommenden Release ein 1:29 Jump Force - Launch-Trailer stimmt auf kommenden Release ein


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen