Kojima enthüllt März-Ankündigung & enttäuscht Silent Hill-Fans

Hideo Kojima lässt gerade seine Fans mit einem mysteriösen Tweet spekulieren: Jetzt wurde enthüllt, was dahinter steckt.

von Linda Sprenger,
03.03.2020 11:00 Uhr

Fans hofften auf eine Ankündigung zu Silent Hill. Kojimas-Teaser waren aber zu Death Stranding für den PC. Fans hofften auf eine Ankündigung zu Silent Hill. Kojimas-Teaser waren aber zu Death Stranding für den PC.

Update vom 3. März um 11:00 Uhr: Jetzt ist bekannt auf welche Ankündigung Kojima und sein Team in den letzten Tagen hingewiesen hat. Dabei handelt es sich nicht um ein neues Silent Hill sondern um Inhalte und Release-Termin der PC-Version von Death Stranding.

Hoffnungen auf Silent Hill sterben zuletzt: Masahiro Ito, bekanntlich der Creature-Designer von Silent Hill, hatte in den letzten Wochen bereits darauf hingewiesen, dass er an einem neuen Spiel arbeitet. Mit einem neuen Tweet macht er jetzt erneut auf sich aufmerksam, wo er einfach "Pyramid Head, Ruhe in Frieden" postet.

Bereits im Mai 2017 hat er mal angedeutet, dass er nur dann ein neues Silent Hill macht, wenn Pyramid Head nicht vorkommt oder am Anfang des Spiels getötet wird. Es ist also immer noch unsicher, wie es mit der Horror-Reihe weitergehen wird.

Update vom 2. März um 14:35 Uhr: Auf Twitter hat Hideo Kojima selbst noch einmal die Gerüchte weiter befeuert. In einem Tweet postet er seinen Wandkalender und sagt schlicht und ergreifend "März".

Nach dem Tweet von letzter Woche können wir also davon ausgehen, dass diese Woche etwas angekündigt wird. Zudem gehen viele vom 3. März aus, da schon einige Entwickler angekündigt haben, dass an dem Tag oder in Kürze etwas passieren wird, wie auch dieser Reddit-Post zusammenfasst.

Ursprüngliche Meldung: Hideo Kojimas Entwicklerstudio Kojima Productions hat vor wenigen Stunden einen Tweet abgesetzt, über denen sich etliche Spieler gerade den Kopf zerbrechen. Dort finden Adleraugen nämlich gleich mehrere Hinweise darauf, dass in der nächsten Woche ein neues Silent Hill enthüllt werden könnte. Wir dröseln es für euch auf.

Diese Hinweise versteckt der Tweet von Kojima Productions

An dem unteren Tweet scheint auf dem ersten Blick nichts auffälliges dran zu sein. Ein Kojima Productions-Mitarbeiter aus Japan telefoniert mit einem anderen Kojima Productions-Mitarbeiter, der sich gerade in Großbritannien befindet.

Im Tweet findet wir aber gleich drei Hinweise, die gerade die Herzen von Silent Hill(s)-Fans höher schlagen lassen.

Hinweis 1 – Anspielung auf den Titel: "Tut uns leid, dass wir solange still (silent) waren, wir waren sehr fleißig in letzter Zeit...ich denke, ich kann bald mehr dazu sagen, was gerade bei uns abgeht", heißt es im Tweet von Kojima Productions. Damit teasen die Death Stranding-Macher also ohnehin schon die Enthüllung eines neuen Spiels an. Dass englische Wort "silent" könnte dabei eine direkte Anspielung auf ein Silent Hill-Spiel sein.

Hinweis 2 – Möglicher Reveal-Zeitraum: Wer auf den gelben Zettel des Entwicklers heranzoomt erkennt dort die Notiz "Next Week!", also "nächste Woche". Heißt das also, die Enthüllung des Spiels steht kurz bevor?

Hinweis 3 – direkte Anspielung auf Silent Hill: Eine weitere Anspielung auf die Silent Hill-Reihe finden wir auf dem Bleistift des Entwicklers. Wenn wir heranzoomen, lesen wir dort das Wort "Pyramid" – Silent Hill-Kenner horchen sofort auf, schließlich ist der Pyramid Head quasi das Maskottchen der Horror-Reihe.

Alle drei Hinweise in einem Tweet zusammengefasst:

Ob in der kommenden Woche tatsächlich ein neues Silent Hill enthüllt wird, ist damit natürlich nicht offiziell bestätigt, es handelt sich hierbei nur um eine Spekulation. Zufällig platziert wirken die Hinweise im Tweet von Kojima Productions aber nicht. Zumal eine Wiederbelebung der Silent Hill-Marke ohnehin nicht unwahrscheinlich ist.

Ein Silent Hill-Revival ist durchaus möglich

In der Vergangenheit bereits mehrere Gerüchte dazu. Ein angeblicher Insider verriet Ende Januar, dass angeblich bereits zwei Silent Hill-Spiele in Arbeit seien.

Ende Dezember berichteten wir von einem Gerücht, laut dem sich Kojima und Konami in Gesprächen zu einem neuen Teil der Silent Hill-Reihe befinden würden.

Dazu würde außerdem das Gerücht passen, dass das nächste Projekt von Kojima Productions offenbar ein Horror-Spiel wird. Ein neues Silent Hill? Früher oder später werden wir es erfahren.

zu den Kommentaren (42)

Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen