Mario Kart 8 Deluxe gibt uns das fieseste DLC-Update, das wir uns hätten wünschen können

Im neuen Update 2.1.0 bekommt die Kokos-Promenade des Booster-Streckenpasses jetzt endlich bewegliche Autos und die kommen direkt aus der Hölle.

Die Kokos-Promenade ist zu leicht? Keine Sorge, es wird schlimmer. Die Kokos-Promenade ist zu leicht? Keine Sorge, es wird schlimmer.

Gerade erst ist die zweite Welle des Booster-Streckenpasses für den Fun-Racer Mario Kart 8 Deluxe live gegangen. Mit dabei im neuen Update sind aber nicht nur acht neue Strecken, auch für eine der Strecken aus der ersten Welle gab es eine kleine Neuerung, die viele Fans glücklich machen und gleichzeitig für viel Frust sorgen dürfte.

Gemeint ist die Kokos-Promenade, die ursprünglich aus Mario Kart Wii kommt. Anders als im Original bewegten sich in der DLC-Strecke die von Shy Guys gesteuerten Autos auf der Zielgeraden allerdings nicht, was viele Fans enttäuscht hat.

Kokos-Promenade hat jetzt mörderische Drift-Autos

Das ändert sich jetzt mit dem neuen Update aber: Nicht nur können sich die Autos ab jetzt in allen Modi (außer dem Time Trial Modus) von Zeit zu Zeit bewegen, sie sind auch um einiges abgedrehter geworden. Statt einfach nur schnöde vor und zurück zu fahren, driften die Autos jetzt rasant auf der Stelle:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Die Community ist begeistert

Damit hat die Mario Kart-Community eigentlich genau das bekommen, was sie wollte. Aber wer hätte auch ahnen können, dass die Shy Guys so übermotiviert sind? Einfach durch die Mitte mit Vollgas fahren und auf's beste hoffen dürfte jetzt nicht mehr möglich sein.

Auch in den Twitter-Kommentaren unter dem kurzen Clip von Nintendo freuen sich Fans über die Neuerung, reißen aber auch schon fröhlich Witze: "Früher waren sie einfach schlecht im Einparken. Jetzt versuchen sie aktiv, uns umzubringen.", witzelt ein User. "Genau das, was wir wollten.", antwortet ein anderer darauf.

Welche neuen Strecken die zweite DLC-Welle ins Spiel gebracht hat, könnt ihr hier sehen:

Mario Kart 8 Deluxe stellt die zweite Welle des Booster-Streckenpasses vor 2:54 Mario Kart 8 Deluxe stellt die zweite Welle des Booster-Streckenpasses vor

Alles zum Booster-Streckenpass

Bis Ende 2023 bekommen wir mit dem Booster-Streckenpass insgesamt 48 Strecken für Mario Kart 8 Deluxe. In der zweiten Welle war bereits eine neue Strecke dabei, laut Leak sollen uns noch mehr komplett neue Strecken erwarten. Alle Infos zum Booster-Pass bekommt ihr auch in unserer Übersicht und zu Tobis Test der ersten DLC-Welle geht's hier lang.

Wie findet ihr die Neuerung auf der Kokos-Promenade? Ist es genau das was ihr wollt, oder doch zu viel des Guten?

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.