Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: Need for Speed Heat im Test - Das beste NFS seit Jahren

Wertung für PlayStation 4,Xbox One
80

»Heat ist das beste Need for Speed seit Jahren, motiviert und ist ein Tuning-Monster - fährt aber nicht in einer Liga mit der Konkurrenz.«

GamePro
Präsentation
  • realistische Automodelle
  • tolle Wetter-, Rauch-, und Lichteffekte
  • einstellbare Motorensounds
  • keine Cockpitansicht
  • minimalistisches Schadensmodell

Spieldesign
  • grandiose Tuning-Möglichkeiten
  • spaßiges Arcade-Fahrgefühl
  • gelungenes Tag/Nacht-System
  • Open World mehr Mittel zum Zweck
  • recht eintönige Rennen

Balance
  • drei Schwierigkeitsgrade
  • motivierender Level-Fortschritt
  • kein Gummiband-Effekt
  • individueller Grad der Herausforderung
  • stumpfe KI

Story/Atmosphäre
  • stimmungsvolle Nachtfahrten im Regen
  • eigenes Auto in Cutscenes
  • bestenfalls erträgliche Story
  • peinliche Dialoge
  • recht eintönige Spielwelt

Umfang
  • große Open World
  • optionale Sammelobjekte
  • Racer-Herausforderungen
  • 127 freischaltbare Autos
  • keine Drag-Rennen

So testen wir

Wertungssystem erklärt

3 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (59)

Kommentare(59)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen