Nein, in Schwert & Schild werden keine Pokémon wiederverwertet

Pokémon-Fans hadern mit Schwert und Schild, weil sie nicht alle Pokémon in den Pokédex packen können. Animationen und Modelle gerieten ebenfalls ins Kreuzfeuer, aber der gibt Entwarnung: Ein 3D-Modell-Recycling existiert nicht.

von David Molke,
15.07.2019 11:00 Uhr

Pokémon Schwert & Schild spart weder an Animationen noch an 3D-Modellen: Die Qualität geht vor, sagt Entwickler Game Freak.Pokémon Schwert & Schild spart weder an Animationen noch an 3D-Modellen: Die Qualität geht vor, sagt Entwickler Game Freak.

Pokémon Schwert und Schild steht in der Kritik, weil es nicht möglich sein wird, alle Pokémon zum Pokédex hinzuzufügen. Ihr könnt sie euch also nicht alle schnappen, sondern müsst auf Pokémon verzichten. Im Zuge der ganzen Aufregung entstanden Gerüchte, dass der Entwickler alte 3D-Modelle und Animationen wiederverwenden würde, um Produktionskosten zu sparen. Was nicht stimmt, wie Game Freak in einem Interview bestätigt.

Pokémon Schwert & Schild beruht auf neuen 3D-Modellen

In einem Interview mit Famitsu (via: IGN) haben Junichi Masuda und Shigeru Ohmori von Game Freak bereits vor ungefähr einem Monat die Sachlage erklärt.

Von Grund auf neue Modelle: Die damals 809 Pokémon-Modelle in die Sonne und Mond-Editionen zu importieren, sei sehr schwierig gewesen. Der Sprung vom 3DS auf die Switch wäre dementsprechend noch komplizierter ausgefallen. Darum wurden die 3D-Modelle für Schwert & Schild von Grund auf neu erstellt.

Laut der Übersetzung von IGN erklärt Shigeru Ohmori die Entscheidung, in Schwert & Schild auf einige Pokémon zu verzichten, mit dem Fokus auf Qualität:

"Natürlich hätte ich auch lieber alle Pokémon mitgebracht, wenn ich es gekonnt hätte. Aber es war auch eine Entscheidung, die eines Tages getroffen werden musste."

"Letzten Endes hatte ich keine andere Wahl, als mich für die Qualität zu entscheiden."

Info zur Übersetzung: Da es zu Unklarheiten kam, wie genau die Formulierungen von Masuda und Ohmori interpretiert werden können, haben wir das Original-Interview auch intern noch einmal geprüft. Sowohl wir als auch Reddit-User peteykun kommen dabei zum Schluss, dass es hier tatsächlich um neue Modelle geht, die von Grund auf erstellt werden müssen.

Ähnlichkeiten zu bestehenden Modellen sind in Sachen Art Design natürlich trotzdem möglich, da es hier lediglich um das Framework dahinter geht.

Was ist neu in Pokémon Schwert & Schild? Eine Liste aller bestätigten neuen Gen 8-Pokémon findet ihr hier. Zu den Unterschieden zwischen den Editionen steht hier alles Wissenswertes und die neuen Features Dynamaxing und Gigadynamaxing erklären wir hier.

Was haltet ihr von der ganzen Debatte rund um den Pokédex, die Animationen und 3D-Modelle in Pokémon Schwert & Schild?

Pokémon Schwert & Schild - Screenshots - Trailer ansehen

Pokémon Schwert & Schild - Trailer zeigt neues Gigadynamaxing-Feature, Arenaleiter und Pokémon der Gen 8 2:02 Pokémon Schwert & Schild - Trailer zeigt neues Gigadynamaxing-Feature, Arenaleiter und Pokémon der Gen 8


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen