Neues kostenloses Assassin's Creed veröffentlicht, das ihr ganz ohne Download auf Mobile spielen könnt

Assassin’s Creed Freerunners ist kein Ableger der Hauptreihe, sondern ein Spin-off für Mobile-Geräte. Das besondere am Spiel ist, dass ihr es kostenlos und ohne Download starten könnt.

von Jasmin Beverungen,
01.07.2021 10:19 Uhr

In dem Spiel tauchen bekannte Charaktere aus dem Assassin's Creed-Universum auf. In dem Spiel tauchen bekannte Charaktere aus dem Assassin's Creed-Universum auf.

Eigentlich hätten wir nach Ubisofts E3-Stream keinen neuen Ableger der Assassin's Creed-Reihe erwartet. Umso überraschender ist es jetzt, dass das Unternehmen Assassin's Creed Freerunners veröffentlicht hat. Doch hierbei handelt es sich nicht um ein neues Abenteuer in einer historisch spannenden Epoche, sondern um einen 2D-Sidescroller.

Der schnellste Assassine der Welt

Was ist Assassin's Creed Freerunners? In altbewährter Parcours-Manier müsst ihr euch gegen 7 weitere Spieler*innen aus der ganzen Welt durchsetzen und als erstes das Ziel erreichen. Dabei müsst ihr auf Dächer klettern, über Wände springen und Kletterseile nutzen. Es ist allerdings nicht möglich, die anderen Spielenden zu behindern:

Link zum Twitter-Inhalt

Allerdings bleibt euch als einzige Möglichkeit der Sprung, den ihr auf mobilen Endgräten durch Tippen auf den Bildschirm oder auf dem PC durch Betätigen der Leertaste ausführen könnt. Euer Charakter bewegt sich ansonsten von ganz alleine fort. Die Geschwindigkeit könnt ihr nur durch das perfekte Ausführen von einfachen, Doppel- und Wandsprüngen verbessern.

Als Charaktere stehen euch bekannte Protagonist*innen der AC-Reihe wie Eivor oder Altair zur Verfügung. Neue Charaktere könnt ihr beispielsweise durch das Sammeln von Münzen oder das tägliche Einloggen freischalten.

Kostenlos und sofort bereit

Wie kann ich es spielen? Hierzu müsst ihr mit eurem mobilen Endgerät oder auf eurem PC die Freerunners-Seite von Ubisoft aufrufen. Es kommen dabei keine Kosten auf euch zu, wenn ihr das Spiel startet.

Der Vorteil ist, dass ihr euch so den Download für euer mobiles Endgerät spart. So könnt ihr euren begrenzten Speicherplatz für andere Apps nutzen. Innerhalb von Sekunden werden weitere Spieler*innen gesucht, damit das Rennen sofort starten kann.

In den Kommentaren zeichnet sich bislang ein positiver Trend ab und den Spielenden scheint der Titel Spaß zu machen. Einige posten stolz ihren Todessprung und ihre entsprechende Platzierung:

Link zum Twitter-Inhalt

Wer lieber Neuigkeiten zur Hauptreihe lesen will, kann sich mit einem gekonnten Todessprung auf die folgende GamePro-Übersicht stürzen:

Wikinger-Abenteuer ist noch nicht zuende

Aktuell können Fans in Assassin's Creed Valhalla in die Welt der Wikinger abtauchen. Das Spiel erschien Ende 2020 für die PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One und hat seitdem einen kostenpflichtigen DLC namens "Zorn der Druiden" erhalten. Die zweite Erweiterung "Belagerung von Paris" soll noch im Sommer 2021 erscheinen.

Außerdem gab es bereits einige kostenfreie Updates, die neue Inhalte und Feste in das Spiel brachten. Somit wird Valhalla auch nach seinem Release noch reichlich mit weiteren Inhalten versorgt.

Werdet ihr ein Rennen in Assassin's Creed Freerunners wagen? Oder interessieren euch solche Spiele nicht?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.