No Man's Sky - Next-Update bringt echten Multiplayer-Modus für PS4 & Xbox One

No Man's Sky erscheint im Juli auch für die Xbox One. Zeitgleich wird das große Next-Update auch auf PS4 veröffentlicht, das einen waschechten Multiplayermodus einführt.

von David Molke,
18.05.2018 12:55 Uhr

No Man's Sky bekommt offenbar endlich den Multiplayer, den sich die Fans gewünscht haben. Was ihr hier seht, ist das geleakte Cover der Xbox One-Version.No Man's Sky bekommt offenbar endlich den Multiplayer, den sich die Fans gewünscht haben. Was ihr hier seht, ist das geleakte Cover der Xbox One-Version.

No Man's Sky ist schon eine ganze Weile für PC und PS4 erhältlich, Xbox One-Besitzer haben bisher aber in die Röhre geschaut. Das ändert sich am 26. Juli, wenn der Space-Titel in Europa für die Microsoft-Konsole erscheint. Zeitgleich soll dann auf allen Plattformen ein großes Gratis-Update veröffentlicht werden, das auf den Namen Next hört und erstmals ein vollständiges Multiplayer-Erlebnis bietet.

Das Multiplayer-Potential soll endlich ausgeschöpft werden

Sean Murray, der Gründer von Hello Games, gibt in der offiziellen Pressemitteilung zum Next-Update samt neuem Multiplayer Folgendes zu Protokoll:

"Der Multiplayer-Modus verändert das No Man's Sky-Erlebnis komplett, er ist so ambitioniert, unterhaltsam und mitreißend, wie wir es immer haben wollten. Ich bin so glücklich, dass das endlich wahr wird."

"Es ist wirklich aufregend, das Potenzial voll realisieren zu können, das so viele Menschen in No Man's Sky sehen. Das wird unser größtes Update bisher und wir freuen uns, jetzt auch die Xbox-Spieler mit auf die Reise zu nehmen."

No Man's Sky 1.3 - Video-Fazit: Mega-Update »Atlas Rises« mit Story, Missionen & Multiplayer bringt die Stimmungs-Wende 15:29 No Man's Sky 1.3 - Video-Fazit: Mega-Update »Atlas Rises« mit Story, Missionen & Multiplayer bringt die Stimmungs-Wende

Das bietet der Multiplayer-Modus in No Man's Sky:

Nachdem es zum Launch viele Diskussionen um No Man's Sky und sogar ein Verfahren wegen irreführender Werbung gab, scheint jetzt also tatsächlich endlich ein Multiplayer-Teil ins Spiel zu kommen, der auch das bietet, was wir von einem derartigen Modus erwarten:

  • Gemeinsam mit Freunden das Universum erkunden
  • Zufällig auf andere Reisende treffen
  • Mit Mitspielern kooperieren oder sie ausplündern
  • Team-Basen bauen und Planeten kolonisieren
  • Dogfights & Raumschlachten, als Pirat oder Wingman
  • Eigene Rennstrecken für Exocrafts erstellen und teilen

No Man's Sky:
Spieler entdeckt zufällig Riesen-Pilzkäfer, den die Community seit Monaten sucht

Xbox One-Version kommt mit allen Updates & Erweiterungen

Wer sich No Man's Sky zum Xbox One-Launch holt, kommt in den Genuss des Komplettpakets: Darin sind alle Patches, Updates und Erweiterungen enthalten, die bisher veröffentlicht wurden, also neben Next auch Atlas Rises, Foundation und Pathfinder. Auf der Xbox One X soll No Man's Sky außerdem HDR und 4K-Enhancements unterstützen.

No Man's Sky:
Erster Krieg unter Spielern löscht eine ganze Zivilisation aus

Freut ihr euch auf den Multiplayer? Oder fehlt euch noch etwas?

No Man's Sky Next - Bilder des großen Updates für das Weltraum-Flugspiel ansehen


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen